HomeUnterhaltungStars

Georgina Fleur erklärt ihre Luxusreisen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextSt. Paulis Sieglos-Serie geht weiterSymbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

So kommt Georgina zu ihren Luxusreisen

Von t-online
Aktualisiert am 17.08.2016Lesedauer: 1 Min.
Georgina Fleur jettet von Party zu Party.
Georgina Fleur jettet von Party zu Party. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Man muss nur die richtigen Leute kennen, dann kommt man auch ohne eigenes Geld in der Welt des Luxus' rum. Wie das geht, erklärt Georgina Fleur in einem Interview mit "Bild". Unter anderem komme es auf die richtige Haarfarbe an.

"Als Rothaarige lerne ich viele Menschen kennen. Ich habe das Glück, dass ich sehr oft eingeladen werde, und lebe daher von Tag zu Tag", so die aus TV-Shows wie "Bachelor", "Dschungelcamp", "Promi Boxen" oder "Promi Big Brother" bekannte 26-Jährige.

"Ich muss nicht für Geld meine Beine breitmachen"

Auf ihrer Facebookseite postet sie fleißig, wo sie sich gerade aufhält. London, Mailand, Mykonos und immer wieder Ibiza liest man dort. Laut "Bild" war sie seit vier Wochen nicht mehr zu Hause.

Gerüchten, wonach sie ihr Geld als Edel-Escort-Dame verdiene, erteilt sie eine energische Abfuhr: "Was für ein Unsinn! Ich muss sicherlich nicht für Geld meine Beine breitmachen."

Fortbildung zur Lifestyle-Managerin

Auf ihre angeblichen Finanzprobleme angesprochen, antwortet Georgina: "Ich habe Fehler begangen, indem ich keine Steuern bezahlt habe. Gott sei Dank haben mir Freunde geholfen, die Hälfte meiner Schulden ist getilgt."

Zukunftspläne hat die Rothaarige auch: "Ich habe mir überlegt, eine Fortbildung zur Burn-out-Beraterin oder Lifestyle-Managerin zu machen, da ich auf Menschen einen so positiven Einfluss habe. Dafür will ich im Winter auf eine Heilpraktikerschule gehen", sagt sie. Na, hoffentlich bleibt neben all den Luxusreisen dafür Zeit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Truss riet König Charles III. von Rede ab
Georgina Fleur
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website