Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Ex von Claudelle Deckert mit 57 Jahren verstorben

Tom Lemke (†57)  

Claudelle Deckert trauert um den Vater ihres Kindes

10.04.2017, 16:18 Uhr | lc, t-online.de

 Ex von Claudelle Deckert mit 57 Jahren verstorben. Claudelle Deckert und Tom Lemke (†) haben eine gemeinsame Tochter zusammen. (Quelle:     picture alliance/BREUEL-BILD)

Claudelle Deckert und Tom Lemke (†) haben eine gemeinsame Tochter zusammen. (Quelle: picture alliance/BREUEL-BILD)

In der deutschen Fotografenszene war er der Rock’n’Roller. Tom Lemke hatte die größten Stars vor der Kamera und fing sie stets authentisch ein. Seine Bildsprache war einmalig und unverkennbar. Jetzt starb der Ex von Schauspielerin Claudelle Deckert im Alter von nur 57 Jahren. 

Tom Lemke war den großen Stars immer ganz nah. Er porträtierte unter anderem Quentin Tarantino, Udo Lindenberg, Michael Michalsky, Matthias Schweighöfer und Mario Adorf. Mit Star-Friseur Udo Walz war er befreundet. Das Herz des Weltenbummlers schlug für den Norden, doch er war noch 2016 in Rio de Janeiro und Hong Kong unterwegs. 

Tom Lemke bei der Eöffnung des Olympus OM D Photography Playground in den Opernwerkstätten Berlin (Quelle: imago)Der bekannte Fotograf wurde nur 57 Jahre alt. (Quelle: imago)

Lemke sagte immer, was er dachte

Wer den Star-Fotografen kannte, schätzte seine offene Art. Tom Lemke sagte immer, was er dachte, war geradeaus und von positiver Energie umgeben. Er trug seine Haare verwegen und zeigte sich in der Öffentlichkeit stets extrovertiert. Sein Hemd war meist aufgeknöpft, der tätowierte Anker am linken Unterarm gut sichtbar. "Er liebte die 70er, er wollte immer einen Haarschnitt aus der Zeit", sagt Udo Walz der "Bild".

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist Tom Lemke nach langer Krankheit im Kreise seiner Familie eingeschlafen. Zahlreiche Promis trauern. Dazu zählt auch seine Ex, der "Unter Uns"- Star,  und die gemeinsame Tochter. 

In tiefer Trauer

"Claudelle Deckert und ihre Tochter Romy sind in tiefer Trauer über den Tod von Tom Lemke", teilt ihr Management mit. "Tom war ein enger Freund der Familie und ist als Vater natürlich unersetzlich, aber auch als Künstler war er großartig und inspirierend."

Nur ein Jahr waren der Fotograf und die Schauspielerin in den 90er Jahren zusammen. Die Trennung verlief wenig harmonisch. Die Wogen hatten sich inzwischen aber geglättet: "Tom kümmert sich, wann immer er kann. Und ich blicke ohne Groll zurück", so Deckert in einem Interview 2012.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018