Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Cheryl Shepard ist schuldenfrei

...

Cheryl Shepard ist schuldenfrei  

"Ohne diese Rolle hätte ich es nicht geschafft"

27.04.2017, 09:31 Uhr | rix, t-online.de

Cheryl Shepard ist schuldenfrei. Cheryl Shepard ergatterte 2016 die Hauptrolle in "Rote Rosen". (Quelle: imago)

Cheryl Shepard ergatterte 2016 die Hauptrolle in "Rote Rosen". (Quelle: imago)

Cheryl Shepard kann wieder aufatmen. Der Serienstar ist raus aus der Privatinsolvenz, die 51-Jährige hat ihre Schulden nach nur anderthalb Jahren beglichen.  

"Rote Rosen" retteten ihr das Leben. Im März 2016 übernahm die hübsche Amerikanerin die Hauptrolle in der ARD-Erfolgstelenovela. Seitdem geht es für die Schauspielerin bergauf.

Denn nach ihrem Aus bei "In aller Freundschaft" ging Cheryl Shepard finanziell durch die Hölle. Zwölf Jahre lang war sie als Dr. Elena Eichhorn fester Bestandteil der ARD-Krankenhausserie. 2015 war auf einmal Schluss, Dr. Eichhorn musste den Kittel an den Nagel hängen.

"Ich musste die Reißleine ziehen"

Von heute auf morgen konnte die Mutter eines Sohnes ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, Schulden nicht mehr begleichen. Im Sommer 2015 sah sie keinen anderen Ausweg: Cheryl Shepard meldete am 30. Juni Privatinsolvenz an. "Es ging nicht mehr anders. Ich musste die Reißleine ziehen", erzählte sie damals im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Anderthalb Jahre lebte die Schauspielerin am Existenzminimum. Dabei dauern Insolvenzverfahren in der Regel sechs Jahre. Doch dank ihres Engagements bei "Rote Rosen“ konnte sie sich mit ihren Gläubigern einigen. "Das war mein großes Glück. Plötzlich hatte ich wieder ein geregeltes Einkommen. Ohne diese Rolle hätte ich es nicht geschafft", so Cheryl Shepard heute.

Am 11. April war sie das letzte Mal bei "Rote Rosen" zu sehen. Ein neues Rollenangebot gibt es noch nicht. Aber: "Endlich habe ich keine Schulden mehr", freut sich die Schauspielerin. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018