Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Naddel spricht Klartext: Hat sie doch keine Leberzirrhose?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für einen TextHockey: Deutschland ist WeltmeisterSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen Text"Tatort": Sie spielten die GeschwisterSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Gigi tritt gegen Cordalis nachSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jetzt spricht Nadja abd el Farrag Klartext

Von t-online, rix

Aktualisiert am 04.05.2017Lesedauer: 2 Min.
Leidet Nadja abd el Frrag nun an Leberzirrhose oder nicht?
Leidet Nadja abd el Frrag nun an Leberzirrhose oder nicht? (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehrere Alkohol-Eskapaden, Pleite-Enthüllungen und eine Schock-Diagnose: Seit Wochen dominiert Nadja abd el Farrag die Negativ-Schlagzeilen wie keine andere. Und genau aus diesem Grund will die Ex von Dieter Bohlen jetzt endlich Klartext reden.

Sie ist pleite, tief verschuldet, todkrank und fast obdachlos. Das behauptet zumindest die Presse. Naddel sieht das jedoch anders. "Ich möchte ein paar Sachen klarstellen", sagt die 52-Jährige im Interview mit RTL-"Exclusiv".

Diagnose Leberzirrhose nur ein Verdacht

Mitte März wurde bekannt: Die Skandalnudel leidet an einer Leberzirrhose. Eine Krankheit, die hauptsächlich durch Alkoholmissbrauch verursacht wird. Jetzt, sechs Wochen später, revidiert sie ihre Aussage. Es gebe nur den Verdacht der Leberzirrhose, aber noch nicht die Diagnose. Naddel warte noch auf die Ergebnisse.

Doch das ist scheinbar nur gelogen. Denn im selben Interview sieht das ihr Freund und Berater Burkhardt Stoelck anders: Die Diagnose Leberzirrhose gebe es sehr wohl, es sei nicht nur ein Verdacht. Der Hotelier lässt Naddel seit 18 Monaten in seinem Hotel wohnen. Er ist sich sicher: "Eine Therapie würde ihr nicht schlecht tun." Denn Naddel brauche dringend Hilfe.

Angst vor Einsamkeit

"Ich bin für alles offen, aber unter Druck lasse ich mich von keinem setzen", so die Moderatorin. Im September 2015 wagte sie schon einmal den Schritt in eine Klinik. Doch nach einem einzigen Beratungsgespräch ergriff sie wieder die Flucht.

"Ich habe nur ein einziges Problem: Meine allerbeste Freundin ist meine kleine Lilly. Ich weiß nicht, wohin mit ihr." Die Rede ist von ihrem Hund, der niemals von ihrer Seite weicht. Naddel habe in der Klinik Angst vor der Einsamkeit. "Ich bin jetzt schon abgeschieden, da bin ich dann ganz allein."

Doch am Ende des Interviews realisiert auch Nadja, dass eine Klinikeinweisung der einzige Ausweg ist. "Dieses Mal mache ich es. Versprochen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plant König Charles jetzt auch ein Enthüllungsinterview?
Von Maria Bode
Dieter BohlenLeberzirrhoseNadja Abd el FarragRTL
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website