Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

George Clooneys Zwillinge haben Baby-Bodyguards

...

Besondere Maßnahmen  

George Clooneys Zwillinge haben Baby-Bodyguards

13.06.2017, 15:33 Uhr | mho, t-online.de

George Clooneys Zwillinge haben Baby-Bodyguards. Für die Zwillinge von Amal und George Clooney herrschen höchste Sicherheitsvorkehrungen. (Quelle: dpa/Jordan Strauss)

Für die Zwillinge von Amal und George Clooney herrschen höchste Sicherheitsvorkehrungen. (Quelle: Jordan Strauss/dpa)

George Clooney und seine schöne Frau Amal könnten wohl gerade glücklicher nicht sein: Vergangene Woche erblickten die Zwillinge des Paares das Licht der Welt. Ella und Alexander setzen der Liebe ihrer berühmten Eltern gleich zwei Kronen auf – und werden deshalb besonders intensiv geschützt.

Die beiden sollen laut "Daily Star" jeweils einen eigenen Bodyguard bekommen. Die Kosten dafür betragen 250.000 britische Pfund pro Jahr. Das entspricht umgerechnet über 280.000 Euro. Eine extrem kostenspielige Sicherheitsmaßnahme für die Babys. Doch man will eben nichts riskieren.

"George hat lange Zeit darauf gewartet, Vater zu werden. Deshalb riskiert er nicht, dass seinem Nachwuchs irgendetwas zustößt", erklärt eine Quelle gegenüber dem Magazin. Auch schon vor der Geburt haben die frischgebackenen Eltern viel Geld investiert, um die Villa in Sonning zu einem geschützten Ort für die Kleinen machen zu lassen. Amal und George gehen eben auf Nummer sicher: Hauptsache Ella und Alexander stößt nichts zu.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018