Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Serienstar ist frisch verheiratet

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"  

TV-Doktor unter der Haube: Alle Details zur Hochzeit

28.07.2017, 12:16 Uhr | JaH, t-online.de

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Serienstar ist frisch verheiratet. "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"-Star Philipp Danne sagte "Ja". (Quelle: dpa)

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"-Star Philipp Danne sagte "Ja". (Quelle: dpa)

Vor Kurzem erst schwärmte Philipp Danne im t-online.de-Interview von seiner Verlobten. Jetzt gab der Serienstar seiner Liebsten ganz romantisch in Köln das Jawort und peppte seine Hochzeit mit ein paar ungewöhnlichen Details auf.

Er spielt bei "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" den Chirurgen Ben Ahlbeck, seine frischgebackene Angetraute denkt sich als Drehbuchautorin Geschichten aus. Was für ein kreatives Traumpaar.

View this post on Instagram

🌞

A post shared by Philipp Danne official (@philipp_danne) on

Das spiegelt sich auch in ihrer Hochzeit wieder. Zur Trauung tauscht das Paar ganz besondere Ringe aus: "Wir haben ein Wappen für unsere Familie von einem Heraldiker designen lassen. Das ziert jetzt auch unsere Eheringe. Ich trage einen großen Siegelring aus Weißgold, der durchaus auffällig ist. Vikis Ehering besteht aus zwei sehr schmalen Ringen, die zusammengeschweißt wurden – und oben liegt der Stein drauf. Sehr auffällig, aber so wollten wir es", sagt der frischgebackene Ehemann dem Magazin "Bunte".

Das Jawort ist den beiden sehr wichtig, wie Philipp betont: "Ich habe aus vollem Herzen Ja gesagt, denn ich halte die Ehe für ein wunderbares und auch aktuelles Lebensmodell". Seine Frau Viktoria unterstreicht: "Treue ist für mich in einer Beziehung unverzichtbar. Da sind wir beide uns einig."

Weil das Paar voller Zuversicht steckt, kaufte es sich kurz nach der Trauung übrigens erst einmal ein paar Lottoscheine. An das Motto "Pech im Spiel, Glück in der Liebe", glauben Philipp und Viktoria wohl nicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal