Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Erster Auftritt mit Sabia: Jetzt spricht Johnny Schmitt Klartext

Erster Auftritt mit Sabia Boulahrouz  

Exklusiv: Jetzt spricht Johnny Schmitt Klartext

05.09.2017, 16:37 Uhr | Ricarda Heil, t-online.de

Erster Auftritt mit Sabia: Jetzt spricht Johnny Schmitt Klartext. Sabia Boulahrouz und Johnny Schmitt besuchten gemeinsam die "Nacht der Legenden". (Quelle: imago)

Sabia Boulahrouz und Johnny Schmitt besuchten gemeinsam die "Nacht der Legenden". (Quelle: imago)

Sabia Boulahrouz ist zurück! Und das schöner denn je. Denn bei ihrem ersten Red-Carpet-Aufritt seit einem Jahr strahlte die 39-Jährige bis über beide Ohren. Grund für ihr Lächeln: Johnny. Johnny Schmitt. Doch wer ist der Mann im sandfarbenen Anzug eigentlich? t-online.de hat nachgefragt.

Im feuerroten Leder-Mini feierte die Ex von Rafael van der Vaart bei der "Nacht der Legenden" ihr Comeback. Es war der erste Auftritt seit einem Jahr. Sabia sah umwerfend aus, doch an diesem Abend hatten alle nur Augen für ihre Begleitung.

Er ist groß, braun gebrannt und hat Zähne, so weiß wie Porzellan. Bereits seit Mitte August wird gemunkelt: Das könnte Sabias Neuer sein! Johnny ist 33, wohnt in Frankfurt und verdient sein Geld hauptsächlich als DJ und Musikproduzent.

"Ich habe mich hochgearbeitet"

"Angefangen mit dem Auflegen habe ich vor zwölf Jahren. Ich habe mich den steilen Weg in der deutschen und europäischen Clubszene hochgearbeitet", verrät er im Interview mit t-online.de. Als DJ Rockster hat er sich einen Namen gemacht, schaffte es 2013 sogar mit seiner Single "How I Feel" auf Platz 19 der US Billboard Dance Charts. "Seit vier, fünf Jahren mache ich das nach dem Calvin-Harris-Prinzip. Ich hole mir Künstler ins Studio, arbeite mit denen, schreibe, produziere und bringe dann Songs unter meinen Namen raus."

Die Musik zog ihn für eine kurze Zeit sogar nach Kalifornien. Anderthalb Jahre wohnte er in Los Angeles, vor allem um Kontakte zu knüpfen und Leute aus dem Business zu treffen. Seit 2017 ist er zurück, zurück in Frankfurt, hin und wieder aber auch in Hamburg, Sabias Heimatstadt.

"Ich habe zu ihren Kids einen sehr guten Draht"

Zwei bis drei Mal im Monat fährt er in die Hansestadt, um vor allem seine Familie zu besuchen aber auch für die schöne Brünette. "Manchmal sieht man sich öfter, manchmal eben nicht. Manchmal gibt es aber auch Situationen, in denen man seine Freunde mehr braucht und explizit danach fragt."

In den vergangenen Monaten dürfte Johnny für Sabia ein echter Halt gewesen sein. Der teure Mietschuldenstreit mit ihrem Ex, der Auszug aus dem gemeinsamen Haus, der Einzug in die neue 180-Quadratmeter-Wohnung. Für die 39-Jährige war es ein turbulentes Jahr.

Immer an ihrer Seite: Johnny. Beim Umzug hat er geholfen, auch mit ihren Kindern, Daamin und Amaya, versteht er sich gut. "Ich habe zu ihren Kids einen sehr guten Draht. Ihre beiden Kinder sind aber auch einfach Zucker."

"Beziehung sind etwas Schönes"

Eigentlich scheint alles perfekt. Man könnte meinen, Sabia hat nach Khalid Boulahrouz und Rafael van der Vaart endlich wieder ihr Glück gefunden. Doch der DJ bringt Licht ins Dunkel. "Wir kennen uns wirklich schon lange, bestimmt ein paar Jahre." Ein Paar seien sie nicht, nur Freunde. "Warum die Presse auf einmal jetzt denkt, dass wir eine abenteuerliche Affäre haben, ist mir ein Rätsel."

Kennengelernt hatten sich der DJ und die schöne Brünette über Sabias Schwester Lydia, gefunkt hat es scheinbar nicht. "Beziehung sind etwas Schönes, aber ich habe auch kein Problem, allein durchs Leben zu gehen. Man wird allein geboren, man stirbt allein, man sollte auch dazwischen allein zurechtkommen." Ob es nicht vielleicht doch noch zwischen Sabia und Johnny knistert, bleibt abzuwarten. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal