Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Monica Ivancan verrät Mittel gegen Sex-Flaute

Von nichts kommt nichts  

Monica Ivancan verrät Mittel gegen Sex-Flaute

24.10.2017, 15:25 Uhr | lc, t-online.de

Monica Ivancan verrät Mittel gegen Sex-Flaute. Monica Ivancan und ihr Mann arbeiten aktiv an ihrer Beziehung. (Quelle: imago images)

Monica Ivancan und ihr Mann arbeiten aktiv an ihrer Beziehung. (Quelle: imago images)

Rock-Röhre Pink hat es vorgemacht und ganz offen über ihre Sex-Flaute gesprochen. Auf den Zug ist jetzt auch eine deutsche Society-Lady aufgesprungen: Monica Ivancan. Und die hat auch direkt ein passendes Mittel gegen zu wenig Feuer in der Partnerschaft parat. 

Monica Ivancan ist seit sechs Jahren mit Christian Meier zusammen. Seit 2015 ist das Paar verheiratet. Im Interview mit RTL verrät die 40-Jährige jetzt: "Wenn man zwei Kinder hat, dann hat man immer Programm. Dann wartet vielleicht noch der Haushalt. Und wenn man dann noch arbeitet, ist man abends so K.O.. Und dann ist es vielleicht nicht so, dass man denkt: Wow, ich fühle mich jetzt total hot." 

Date-Night einmal im Monat

Für die Liebe ist der ganze Alltagsstress natürlich eine Belastung. Doch Monica Ivancan hat einen hilfreichen Tipp gegen die Sex-Flaute: Einmal im Monat trifft sie sich mit ihrem Mann Christian zur Date-Night in einem Restaurant. Die Kinder übernachten an diesem Abend bei den Großeltern und so bleibt ganz viel Zeit für Zweisamkeit. Die Schönheit achtet dabei auch stets darauf, besonders gut auszusehen. 

Monica Ivancan mit Ehemann Christian Meier beim Oktoberfest. (Quelle: imago images)Monica Ivancan mit Ehemann Christian Meier beim Oktoberfest. (Quelle: imago images)

Immer hat ihr dieser Trick allerdings auch nicht geholfen. Zwar will die Blondine nicht verraten, wann und wie lange ihr längste Sex-Flaute war, doch dafür sagt sie: "Lustigerweise war ich da noch kinderlos." Und das ist ja schon ein Weilchen her.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal