Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Aviciis Ex-Freundin verabschiedet sich: "Gib uns nicht auf"

"Weck mich auf, wenn es vorbei ist"  

Aviciis Ex-Freundin nimmt mit rührenden Zeilen Abschied

21.04.2018, 18:05 Uhr | mho, t-online.de

Aviciis Ex-Freundin verabschiedet sich: "Gib uns nicht auf". Avicii: Der Star-DJ starb mit nur 28 Jahren, nun äußert sich seine Ex-Freundin. (Quelle: imago)

Avicii: Der Star-DJ starb mit nur 28 Jahren, nun äußert sich seine Ex-Freundin. (Quelle: imago)

Die Musikwelt nimmt Abschied von Avicii. Der schwedische Star-DJ starb am Freitag mit nur 28 Jahren. Nun rührt seine Ex-Freundin mit einem traurigen Post auf Instagram.

Das Management teilte gestern mit, dass Avicii in Muskat, der Hauptstadt des Oman, tot aufgefunden wurde. Die Polizei könne ein Verbrechen ausschließen, weitere Details sind nicht bekannt. Doch die Nachricht von seinem Tod schockiert die Welt – auch seine Ex-Freundin Emily Goldberg kann es nicht glauben.

Er schrieb einen Song für sie

"Komm schon, Babe, gib uns nicht auf. Wähle mich und ich zeige dir Liebe", zitiert Emily Goldberg den Song "Enough Is Enough", den der Musiker mit dem bürgerlichen Namen Tim Bergling für sie geschrieben habe. "Ich wünschte ich hätte diese Zeilen erfüllen können. Über die zwei Jahre hinweg, in denen wir zusammen waren, war er mein engster Vertrauter und mein bester Freund", schreibt Emily und teilt dazu zahlreiche Bilder, die das einstige Paar verliebt und glücklich miteinander zeigen.

"Jetzt kann ich Bear [so nannte sie ihn, Anm. d. Red.] nicht mehr anschauen, ohne zu wissen, dass ich sein Gesicht nie wieder sehen werde. Ich sammle immer noch meine Gedanken und danke dir für all deine lieben Worte und Texte", schreibt sie zudem und zitiert anschließend Aviciis bekanntesten Hit "Wake Me Up", fügt eine neue Zeile hinzu: "Weck mich auf, wenn alles vorbei ist, weil ich nicht möchte, dass es wahr ist."

Wer war Avicii?

Bereits mit Anfang 20 startete Tim Bergling als Avicii durch. Songs wie "Wake Me Up", "Levels" oder "Hey Brother" dürften wohl den meisten Radiohörern im Ohr sein. Avicii wurde zu einem ganz Großen in der Musikszene, arbeitete schon mit vielen Bekanntheiten zusammen. Beispielsweise mit Wyclef JeanDavid Guetta oder Lenny Kravitz und sogar Madonna hat er Singles aufgenommen.

Avicii hatte sowohl Alkohol- als auch Drogenprobleme. Er war gesundheitlich angeschlagen, 2014 wurden im die Gallenblase und der Blinddarm entfernt. 2016 – zum Höhepunkt seiner Karriere – gab er seinen Rückzug bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal