Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Daniela Katzenberger lässt die Maske fallen – herrlich normal!

...

Herrlich normal  

Daniela Katzenberger lässt die Maske fallen

13.05.2018, 15:30 Uhr | iger, t-online.de

Daniela Katzenberger lässt die Maske fallen – herrlich normal!. Daniela Katzenberger: Perfekt gestylt wie hier kennen die Fans sie am besten. (Quelle: imago)

Daniela Katzenberger: Perfekt gestylt wie hier kennen die Fans sie am besten. (Quelle: imago)

Kult-Blondine Daniela Katzenberger ist eigentlich für ihr Lipgloss, die langen weißblonden Extentions und ihre High-Heels bekannt. Doch seitdem sie Mama ist, können Fans den TV-Star immer öfter im Normalo-Look bewundern.

Auf Instagram hat Daniela Katzenberger fast eine Million Abonnenten. Und die freuen sich über Schnappschüsse aus dem Alltag: hier sieht man die "Katze" im Bett, beim Zähne putzen, Burger mampfen, in der Badewanne mit und ohne Maske oder kurz nach dem Aufwachen – dicke Augenringe inklusive.

Daniela Katzenberger versteht es, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen und zeigt ihre Problemzonen im Bikini oder auch im kurzen Mini-Kleid. Humorvoll schreibt die hübsche Blondine auf Instagram: "Boah man ey, kann man noch hässlichere Speck-Knie haben als ich? Und wie zum Teufel schafft man es an dieser Stelle Cellulite zu bekommen?"

Als ich vorhin in meinen Bikini gesprungen bin, um noch ne Runde ins Schwimmbad zu gehen und so an mir herunterschaute, dachte ich mir nur :“Boah man ey, kann man noch hässlichere Speck-Knie haben als ich ? Und wie zum Teufel schafft man es an dieser Stelle Cellulite zu bekommen? An manchen Tagen fühlt man sich echt so, als würde Dir dein Spiegelbild knallhart den Mittelfinger zeigen 😂😁 Aber warum sind wir denn nie zufrieden mit dem Körper in dem wir wohnen ? Wer sagt denn, dass wir nicht gut sind genau SO wie wir sind ? Und das, obwohl wir doch alle wissen dass auch eine Heidi Klum, Naomi Campell und sogar Claudia Schiffer keine perfekten Menschen sind, mal Pickel kriegen, stoppelige Beine haben, oder morgendlichen „Mundpups“ 😁😂 Wir sollten uns so lieben wie wir sind... Ach was erzähl ich euch... Frau bleibt Frau und ich hasse meine Speck-Knie immernoch 😂😂 #typischfrau #speckknieforever

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Auch ein männlicher Fan fühlt sich von den ein oder anderen "Frauenproblemen" angesprochen. "Keine Sorge, das ist kein Frauensache. Auch den Männern geht es oft nicht anders. Irgendwas zu meckern gibt es immer", pflichtet er ihr bei. "Du hast so recht, perfekt gibt es einfach nicht. Aber wir können froh sein, dass wir gesund sind. Das ist das Wichtigste", betont ein anderer Abonnent.

Katzenberger, die jetzt ihr zweites Magazin "Daniela" veröffentlicht hat, weiß sich auch ohne dickes Make-up und Klimper-Wimpern gekonnt in Szene zu setzen. Selbst mit fehlendem Lippenstift gelingt ihr ein verführerischer Schmollmund. "Es ist super jemandem zu folgen, bei dem nicht alle Bilder perfekt aussehen und wo auf jedes Detail geachtet wird. Wenn man selbst Mama ist, fühlt man sich oft total verstanden", schreibt ein Follower.

Fit und munter in den Tag 😂😁 #naturalugly #nofilter 😁

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

In Schlabberklamotten zeigt sich die Blondine ohne Walle-Mähne und Starallüren. Für den Bad-Hair-Day muss auch mal die Kappe reichen, denn allein alle zwei Wochen muss sich die eigentliche Brünette ihren Ansatz nachfärben. Für eine Frau keine leichte Prozedur.

Aufnahmen weit weg vom roten Teppich, für den der Realitystar von seinem Stylisten-Team nicht zurechtgemacht wird. Die 31-Jährige nimmt sich selbst nicht zu ernst und beweist mit ihren Bildern, dass sie auch nur eine ganz normale Mama ist, die den Alltagsstress mit ihrer zweijährigen Tochter Sophia bewältigen muss. Die Looks stehen ihr – weniger ist eben doch mehr.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018