Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Für den Job: Matthias Schweighöfer hat eine Therapie gemacht

...

Er litt unter Flugangst  

Matthias Schweighöfer hat eine Therapie gemacht

27.05.2018, 14:10 Uhr | mho, t-online.de

Für den Job: Matthias Schweighöfer hat eine Therapie gemacht. Matthias Schweighöfer: Bei der "You Are Wanted"-Premiere in Hollywood strahlt er auf dem roten Teppich stolz in die Kameras. (Quelle: Phillip Faraone/Getty Images)

Matthias Schweighöfer: Bei der "You Are Wanted"-Premiere in Hollywood strahlt er auf dem roten Teppich stolz in die Kameras. (Quelle: Phillip Faraone/Getty Images)

Von seiner Amazon-Serie "You Are Wanted" ist die zweite Staffel da. Premierenfeier in Hollywood. Der Weg dorthin – im wahrsten Sinne des Wortes – war für Matthias Schweighöfer kein leichter.

Doch nicht nur die Premiere von "You Are Wanted" fand in den USA statt. Matthias Schweighöfer hat weitere Amerikapläne – Kontakte knüpfen. "Sicher, ich bin in Amerika ein No-Name. Trotzdem wurde ich sehr professionell empfangen. Meine Gesprächspartner waren extrem gut vorbereitet", sagt der Schauspieler der "Bild".

Die Amerikaner finden seine Karriere beeindruckend – hierzulande bekommt Schweighöfer teilweise höhnisches Feedback. "In Deutschland heißt es: 'Ach, jetzt singt er auch noch' oder 'Jetzt versucht er es mit einer ernsten Serie'. In Amerika denken die Leute an Justin Timberlake und glauben, wenn ich das in Deutschland genauso mache, muss das cool sein." Als Schauspieler wolle er in den USA nicht Fuß fassen, betont aber: "Wir wollen Filme aus Europa heraus finanzieren. Filme, die da drüben laufen können, die man in Europa oder Amerika drehen kann."

"Ich habe eine gute Therapie gemacht"

Klingt ganz so, als würde Matthias Schweighöfer in Zukunft häufiger zwischen Europa und Amerika hin- und herjetten. Da musste er seine Flugangst am Schopfe packen. "Ich habe eine gute Therapie gemacht, jetzt geht es", betont er.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018