Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Giulia Sarkozy: So groß ist die Tochter von Carla Bruni schon

Giulia Sarkozy ist schon so groß  

Seltenes Foto von Carla Brunis Tochter

09.07.2018, 11:43 Uhr | elli, t-online.de

Giulia Sarkozy: So groß ist die Tochter von Carla Bruni schon. Zweifache Mutter: Carla Bruni hat einen 16-jährigen Sohn und eine sechsjährige Tochter. (Quelle: imago images/Persona Stars)

Zweifache Mutter: Carla Bruni hat einen 16-jährigen Sohn und eine sechsjährige Tochter. (Quelle: Persona Stars/imago images)

Die Überraschung war groß, als die Schauspielerin vor sechs Jahren ihre Schwangerschaft verkündete. Heute ist die Tochter von Carla Bruni und Nicolas Sarkozy schon richtig groß.

Ihr Sohn Aurélien Enthoven erblickte im Juli 2001 das Licht der Welt und machte aus dem Supermodel der Neunziger eine Mutter. Zehn Jahre später durfte sich Carla Bruni noch einmal über Nachwuchs freuen. Töchterchen Giulia vervollständigte das Familienglück und auch der Vater des Kindes, Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, freute sich über die Kleine. Wie Giulia Sarkozy heute aussieht, verrät ein Foto, das Carla Bruni jüngst geteilt hat.

Der Schnappschuss, den die 50-Jährige ihren Fans auf Instagram zeigt, ist am Meer entstanden. Darauf zu sehen: die kleine Giulia, die mit Baseball-Cap auf dem Kopf und mit einer dicken Schwimmweste bekleidet, auf einem Boot steht. Hochkonzentriert blickt das Mädchen nach vorne, während Mama Giulia offenbar den Moment für die Nachwelt einfängt.

"Heute ist Segelstunde", verkündet Carla Bruni stolz. "Hallo Seemann, der Wind steht gut für dich." Es ist ein Foto mit Seltenheitswert, denn für gewöhnlich zeigt die Ehefrau von Nicolas Sarkozy ihre Tochter nicht so öffentlich. Umso schöner finden die Fans den Anblick der kleinen Giulia.

"Schon so eine große und hübsche Puppe"

"Zu schön, die Kleine. Der Stolz ihrer Eltern", kommentiert einer. "Was für ein Schatz. Ihre Prinzessin ist liebenswert, Carla! Haben Sie einen schönen Aufenthalt bei Ihrer Familie", schreibt ein anderer Fan. Und ein Kommentator meint: "Schon so eine große und hübsche Puppe."

Vielleicht überzeugen die vielen positiven Nachrichten Carla Bruni ja, in Zukunft häufiger mit Fotos ihrer kleinen Giulia zu überraschen.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal