Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Nach Schock-Foto: Jetzt meldet sich Harald Glööckler zu Wort

...

Nach Allergieschock-Foto  

Harald Glööckler: "Es geht mir noch nicht wirklich gut."

12.07.2018, 11:29 Uhr | elli, t-online.de

 (Quelle: Instagram)
Schock-Bilder von Modedesigner Harald Glööckler

Der Modedesigner musste ins Krankenhaus.

Lädierter Modedesigner: Allergieschock bei Harald Glööckler. (Quelle: t-online.de)


Geschwollenes Gesicht, üble Rötungen – am Mittwoch überraschte Modezar Harald Glööckler mit einem Schock-Foto aus dem Krankenhaus. Wie es ihm jetzt geht, verrät er selbst.

Er sieht schon seit längerer Zeit anders aus, als ihn viele Fans in Erinnerung haben. Dank Botox und Beauty-Eingriffen hat sich Harald Glööckler in den letzten Jahren sehr verändert. Doch das, was der 53-Jährige seinen Fans auf Instagram präsentierte, war alles andere als normal. Mit einem Bild aus dem Krankenhaus vermeldete der Modezar, dass er einen Allergieschock erlitten habe. Zur Untermalung seiner Aussage bekamen seine Anhänger auch gleich den Foto-Beweis geliefert – und der erschreckte zutiefst. Umso spannender ist die Frage, wie es Harald Glööckler mittlerweile geht? Auskunft darüber gibt er jetzt höchstpersönlich.

Die Show muss weitergehen: Harald Glööckler gibt sich tapfer


"Meine lieben Follower, vielen Dank für die zahlreichen Genesungswünsche. Ich bin über den Damm. Und werde morgen selbstverständlich im Frühstücksfernsehen auf Sat1 zu sehen sein", betonte Harald Glööckler in den sozialen Medien und schickte gleich noch ein weiteres Foto-Update hinter. "Die Frage ist nur, in wie weit die Schwellung wieder zurück gegangen ist."

Die Antwort darauf gibt schon mal das Foto, das der Designer dazu gepostet hat. Und darauf sieht Harald Glööckler schon fast wieder normal aus. 

"Das Gesicht ist einigermaßen wieder in seiner alten Form"

Auch bei seinem Auftritt im Fernsehen ist von der Schwellung in seinem Gesicht kaum noch was zu sehen – zumindest für die Zuschauer. "Es geht mir noch nicht wirklich gut, aber es ist besser. Es ist auch einigermaßen das Gesicht wieder in seiner alten Form", betont Harald Glööckler in seiner Story auf Instagram. Vor allem die Unterstützung seiner Fans habe ihn gerührt. "I drücke euch. I love you."

Nur das Rätsel um die Frage, was den Allergieschock ausgelöst hat, bleibt jetzt noch zu lüften. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018