Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig verraten Details zur Hochzeit

Samstag ist es so weit  

Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig verraten Details zur Hochzeit

Von Luca Cordes

27.07.2018, 12:18 Uhr
Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig verraten Details zur Hochzeit. Jörn Schlönvoigt mit Freundin Hanna Weig: Am kommenden Wochenende tritt das Paar vor den Traualtar.  (Quelle: imago images)

Jörn Schlönvoigt mit Freundin Hanna Weig: Am kommenden Wochenende tritt das Paar vor den Traualtar. (Quelle: imago images)

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Freundin Hanna Weig fiebern dem schönsten Tag in ihrem Leben entgegen: Am Samstag treten sie vor den Traualtar. Erste Details zur Hochzeit hat das glückliche Paar t-online.de verraten.

Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig geben sich am kommenden Wochenende das Jawort. Doch von Nervosität ist nichts zu spüren, als t-online.de den Schauspieler und die Influencerin vor Kurzem zum Gespräch traf. "Wir sind eigentlich ziemlich entspannt. Die Vorbereitungen sind so weit getroffen", erklärt Hanna. Jörn sieht das ähnlich. Für den GZSZ-Star hat jedoch auch die Symbolik einer Trauung große Bedeutung. 

"Allein wenn ich mir vorstelle, dass sie dann Hanna Schlönvoigt heißen wird und wir auch auf dem Papier eine Familie sind. Der Bund der Ehe ist einfach etwas ganz Besonderes für uns", schwärmt der Berliner. Wo die Hochzeit stattfinden wird, verraten sie nicht. Einige Details zu der Zeremonie lassen sich den frisch gebackenen Eltern einer kleinen Tochter schließlich aber doch entlocken.

 


"Wir haben uns für die klassische Variante entschieden. Ganz konservativ und fast schon altromantisch. Das liegt uns einfach näher, als so eine verrückte Hippie-Hochzeit", betont der Mime. Einigkeit zwischen Braut und Bräutigam herrschte derweil auch in der wichtigen Namensfrage. "Ich wusste schon von Anfang an, dass ich seinen Namen annehmen werde. Ich finde, dass macht man so. Ich freue mich darüber und bin auch stolz darauf", so die YouTuberin. 

Über die Frage, ob es bei den Hochzeitsvorbereitungen auch einmal Streit gegeben habe, kann das Paar dagegen nur lachen. "Wir sind nicht immer einer Meinung, aber dann sprechen wir miteinander. Wir streiten uns nicht. Natürlich gibt es Dinge, auch bei der Planung einer Hochzeit, bei denen man sich uneinig ist. Aber wir sind einfach ein unschlagbares Team. Und wir haben auch eine sehr gute Hochzeitsplanerin", meint Jörn. Dann kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: