Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schwester teilt Foto: Motsi Mabuse – Erster Blick auf ihr Baby

Schwester teilt Foto  

Motsi Mabuse: Erster Blick auf ihr Baby

08.08.2018, 16:23 Uhr | t-online.de, JSp

Motsi Mabuse: Die Tänzerin hat zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk ihr erstes Kind bekommen (Quelle: Imago / Spöttel Picture)

Motsi Mabuse: Die Tänzerin hat zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk ihr erstes Kind bekommen. (Quelle: spot on news)

Motsi Mabuse hat ihr kleines Mädchen bekommen

Motsi Mabuse: Die Tänzerin hat zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk ihr erstes Kind bekommen. (Quelle: spot on news)

Motsi Mabuse: Die Tänzerin hat zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk ihr erstes Kind bekommen. (Quelle: spot on news)


"Let's Dance"-Star Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mutter geworden. Schwester Otis Mabuse gratuliert nun mit einem Foto im Internet und gibt einen ersten Einblicke. 

"Die beste Woche überhaupt", schreibt Otis via Instagram und stellt dazu ein Foto von der Hand des Neugeborenen online. Am 6. August hat ihre Schwester eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. 


Motsi Mabuse: Am 6. August ist sie zum ersten Mal Mutter geworden.  (Quelle: C. Hardt / Future Image)Motsi Mabuse: Am 6. August ist sie zum ersten Mal Mutter geworden. (Quelle: C. Hardt / Future Image)

Otis, die ebenfalls Profitänzerin ist, schreibt weiter, dass sie stolz auf ihre Schwester ist. Die kleine Babyhand, die auf dem Foto zu sehen ist, umgreift einen Finger, vermutlich den von Otis selbst. Innerhalb einer Stunde hatte dieses Bild schon knapp 3000 Likes erzielen können. 

Otis Mabuse (hier rechts im Bild):

Motsi und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk sind seit 2017 verheiratet. In früheren Interviews verrieten sie bereits, dass sie sich zwei Kinder wünschen. Auch über einen Namen des Erstgeborenen sprach die Tänzerin und "Let's Dance"-Jurorin bereits. Zwar wurde nicht verraten, wie die Tochter heißen soll, Motsi teilte aber mit, dass es ein Mix aus einem russischen und einem südafrikanischen Namen sein soll. Motsis Mann Evgenij kommt aus der Ukraine und ist ebenfalls – wie sollte es anders sein – Profitänzer. 

Motsi Mabuse mit Ehemann Evgenij Voznyuk: Die beiden sind jetzt Eltern.  (Quelle: imago images)Motsi Mabuse mit Ehemann Evgenij Voznyuk: Die beiden sind jetzt Eltern. (Quelle: imago images)


Die Schwangerschaft bestätigte die 36-Jährige im März in der Tanzshow "Let's Dance". Dort trat sie in der zweiten Staffel 2007 zum ersten Mal als Tänzerin auf. An der Seite von Guildo Horn belegte sie den sechsten Platz. Seit 2011 ist Motsi Mabuse festes Mitglied der Show-Jury. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe