Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Hamills einstiger Tipp an Schwarzenegger: "Werd' deinen Akzent los und ändere deinen Nachnamen"

...

Hamills Tipp an Schwarzenegger  

"Werd' deinen Akzent los und ändere deinen Nachnamen"

13.08.2018, 16:14 Uhr | dpa, mho, t-online.de

Hamills einstiger Tipp an Schwarzenegger: "Werd' deinen Akzent los und ändere deinen Nachnamen". Arnold Schwarzenegger: Der "Terminator"-Star hat zu Beginn seiner Karriere nicht auf Mark Hamill gehört – besser so. (Quelle: Carlos Alvarez/Getty Images)

Arnold Schwarzenegger: Der "Terminator"-Star hat zu Beginn seiner Karriere nicht auf Mark Hamill gehört – besser so. (Quelle: Carlos Alvarez/Getty Images)

Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger vor vielen Jahren einen radikalen Ratschlag von seinem Schauspielkollegen Mark Hamill erhalten: Er solle dringend seinen österreichischen Akzent loswerden.

Doch nicht nur das. Auf Twitter schrieb "Star Wars"-Darsteller Mark Hamill: "Zu Beginn seiner Karriere hat mich Arnold Schwarzenegger um Rat gefragt. Ich habe ihm gesagt, dass er seinen Akzent loswerden soll für eine größere Rollenvielfalt und dass er seinen Nachnamen ändern sollte, weil ihn niemand aussprechen kann." Keinen der beiden Tipps hat Schwarzenegger befolgt – "Er hat das Gegenteil getan und ist einer er größten Stars aller Zeiten geworden", stellte Hamill klar.


Mark Hamill: Der Schauspieler sieht Arnold Schwarzenegger als einen "der größten Stars aller Zeiten". (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images for SXSW)Mark Hamill: Der Schauspieler sieht Arnold Schwarzenegger als einen "der größten Stars aller Zeiten". (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images for SXSW)

Arnold Schwarzenegger ließ es sich natürlich nicht nehmen, auf den Tweet zu antworten. Als Reaktion auf die alte Geschichte von Mark Hamill schrieb er: "Dein Ratschlag war unter normalen Umständen absolut richtig, so waren damals die Regeln. Aber ich bin eben ein Regelbrecher." Gut so: Schwarzeneggers österreichischer Akzent gilt längst als Markenzeichen des Ex-Bodybuilders und Kinoschauspielers.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt 20,- € Gutschein einlösen + kostenloser Versand
bei MADELEINE
Anzeige
congstar wie ich will: Tarif individuell zusammenstellen
noch heute das Samsung Galaxy S9 bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018