Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ganz schön grimmig: Raten Sie mal, wie Birgit Schrowange früher aussah

Ganz schön grimmig  

Raten Sie mal, wie Birgit Schrowange früher aussah

24.08.2018, 13:30 Uhr | iger, t-online.de

Ganz schön grimmig: Raten Sie mal, wie Birgit Schrowange früher aussah. Birgit Schrowange: Die Moderatorin tritt seit fast einem Jahr mit ihrer natürlichen Haarfarbe im Fernsehen auf. (Quelle: imago images/Future Image)

Birgit Schrowange: Die Moderatorin tritt seit fast einem Jahr mit ihrer natürlichen Haarfarbe im Fernsehen auf. (Quelle: Future Image/imago images)

In den sozialen Netzwerken hat die Moderatorin jetzt ein Bild von sich als kleines Mädchen gepostet. Mit großen, dunklen Augen guckt Birgit Schrowange ernst in die Ferne. Das Foto ist über 50 Jahre alt.

Auf Instagram hat das TV-Gesicht nun ein Bild aus Kindertagen veröffentlicht, das sie als Blumenmädchen zeigt. Die heute 60-jährige Birgit Schrowange schaut mit erstarrter Miene, im Gegensatz zu dem blonden Mädchen neben ihr, das mit einem Lächeln erwartungsvoll in die Kamera blickt. Auf ihre kurzen dunklen Haare ist ein Blumenkranz gesteckt. 

Das kleine Mädchen umklammert mit seinen Händen fest einen Blumenstrauß. Zu dem Bild schreibt Schrowange ironisch: "Blumenträgerin zu sein, ist eine hochernste Aufgabe, wie hier ganz klar zu sehen ist!" Den Post versieht sie mit einem lachenden Emoji. Wo genau das Foto aufgenommen wurde, verrät sie nicht. Fans vermuten in Nehden, ihrem Heimatort.

In einem früheren Interview sagte die ehemalige Freundin von Markus Lanz einmal: "Ich hatte als Mädchen zusammengewachsene Brauen. Das war gepaart mit meinem dunklen Teint und den schwarzen Haaren nicht gerade förderlich für eine durchgehend fröhliche Kindheit." Und weiter: "Während meine Cousinen alle hellhäutig und blond waren, war ich der Fremdling in der Familie. Andere Kinder riefen mir 'Zigeunerin' hinterher."



Das TV-Gesicht ist jahrzehntelang für ihren Bob mit dunkelbraunen Haaren bekannt gewesen. Davon hat sie sich mittlerweile endgültig verabschiedet. Für die Typveränderung trägt Schrowange die Haare noch kürzer in ihrer Naturhaarfarbe Grau. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe