Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Versuchter Mord: DSDS-Star Manuel Hoffmann zu neun Jahren Haft verurteilt

2010 wurde er Dritter  

DSDS-Star Manuel Hoffmann zu neun Jahren Haft verurteilt

07.11.2018, 20:26 Uhr | lc, t-online.de

Versuchter Mord: DSDS-Star wird zu neun Jahren Haft verurteilt (Quelle: spot on news)
DSDS-Star wird zu neun Jahren Haft verurteilt

Er soll seinen Mitbewohner mit dem Steinsockel eines Pokals beinahe erschlagen haben: Nun wurde DSDS-Star Manuel Hoffmann wegen versuchten Mordes zu neun Jahren Haft verurteilt.

Versuchter Mord: DSDS-Star Manuel Hoffmann wird zu neun Jahren Haft verurteilt. (Quelle: spot on news)


DSDS-Star Manuel Hoffmann ist wegen versuchten Mordes zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Der 27-Jährige stand vor Gericht, weil er seinen Mitbewohner brutal geschlagen hatte. Eine Revision wurde abgelehnt. 

Im November 2017 stand Manuel Hoffmann erstmals wegen versuchten Mordes vor Gericht. Als der Sänger im März 2018 zu einer Haftstrafe von neun Jahren verurteilt wurde, legte sein Anwalt beim Bundesgerichtshof (BGH) Revision ein. Diese wurde nun jedoch abgelehnt, wie "Bild" berichtet. Uwe Braun, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wetzlar, erklärt der Zeitung: "Der Beschluss des BGH ging Montag ein. Die Überprüfung des Falls hat keine rechtlichen Fehler ergeben."

2010 bei DSDS: Manuel Hoffmann sicherte sich den dritten Platz. (Quelle: imago)2010 bei DSDS: Manuel Hoffmann sicherte sich den dritten Platz. (Quelle: imago)

Der Drittplatzierte aus der DSDS-Staffel von 2010 schlug mit dem Steinsockel eines Pokals auf seinen Mitbewohner ein. Der 30-Jährige überlebte knapp, erlitt jedoch einen Schädelbruch. Mehr als vier Jahre lebten die zwei Männer gemeinsam in einer Wohnung in Braunfels. Ihre Ansichten darüber, ob es zwischen ihnen nur eine Freundschaft ist, oder doch mehr, schienen jedoch auseinander zu gehen. 


Am 7. Mai 2017 kam es schließlich zu der Tat. Seitdem sitzt Hoffmann in Untersuchungshaft. Das Opfer erklärt laut "Bild" vor Gericht: "Ich dachte er ist der beste Mensch auf Erden, das kann nicht sein. Er hat weiter geschlagen, weiter geschlagen. Dann habe ich gesehen, dass es der Pokal war, mit dem er auf mich einschlug, der dann auch irgendwann zerbrach. Dann schlug er mit dem steinernen Sockel weiter. Das Blut hat überallhin gespritzt."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018