Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kinderwunsch: Otto Waalkes wollte als Kind Klavier spielen

Kinderwunsch  

Otto Waalkes wollte als Kind Klavier spielen

02.12.2018, 15:51 Uhr | dpa

Kinderwunsch: Otto Waalkes wollte als Kind Klavier spielen. Der Komiker Otto Waalkes mit Gitarre.

Der Komiker Otto Waalkes mit Gitarre. Foto:. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Weil seine Eltern kein Geld für ein Klavier hatten, ist der Komiker Otto Waalkes (70) zum Gitarrenspieler geworden.

Seine erste Gitarre hatte er als Sechsjähriger von seinen Eltern zu Weihnachten geschenkt bekommen, sagte Waalkes der Zeitung "BZ" (Sonntag) in Berlin. "Ich wollte eigentlich ein Klavier, aber das konnten sich meine Eltern nicht leisten".

Stattdessen gab es an Heiligabend eine Gitarre, "eine ganz kleine". Sie war demnach eines seiner "schönsten Weihnachtsgeschenke", die er von seinen Eltern bekam. Für seinen späteren Werdegang als Künstler habe das Musikinstrument "schon eine Hauptrolle gespielt".

Für das diesjährige Weihnachtsfest mit seiner Familie wünscht sich Waalkes, "dass man zusammensitzt und später am Abend nochmal rausgeht, möglichst im Tiefschnee".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal