Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Janin Ullmann: Erster öffentlicher Auftritt nach Trennung von Kostja

Trennung nach zwölf Jahren  

Janin Ullmann: Erster Auftritt nach Ehe-Aus

12.12.2018, 19:10 Uhr | JSp, t-online.de

Janin Ullmann: Erster öffentlicher Auftritt nach Trennung von Kostja. Janin Ullmann: Bei den Lead Awards hielt sie eine Laudatio.  (Quelle: imago/Chris Emil Janßen)

Janin Ullmann: Bei den Lead Awards hielt sie eine Laudatio. (Quelle: imago/Chris Emil Janßen)

Am Montag gaben Janin und Kostja Ullmann ihre Trennung bekannt. Das Paar war zwölf Jahre lang zusammen. Nur einen Tag später zeigte sich die Moderatorin bei einer öffentlichen Preisverleihung. 

Augenringe von durchweinten Nächten, Sorgenfalten oder abschweifende Blicke – Fehlanzeige. Janin Ullmann kam am Dienstagabend perfekt gestylt und gut gelaunt zu den Lead Awards in Hamburg. Als Laudatorin hielt sie eine Rede bei der Preisverleihung, war höchst professionell. Dass die 37-Jährige ihre erste Scheidung vor sich hat, sah man ihr nicht an. 

"Letzter Arbeitstag in 2018"

In einem roten Blazer mit Leo-Print und einem schwarzen Spitzen-Top machte die Moderatorin eine perfekte Figur. Die Haare trug sie locker mit Mittelscheitel zu einem Zopf zusammengebunden. Auf Instagram informierte sie ihre Fans über die Preisverleihung. Ihr Auftritt auf der Bühne sei der "letzte Arbeitstag in 2018". Wie Janin Ullmann das Weihnachtsfest verbringen wird, verriet sie nicht. Es dürfte jedoch das erste als Single seit einer langen Zeit sein. 


Nach zehn Jahren Beziehung hatten Kostja und Janin 2016 geheiratet, heimlich. Auf Instagram stellten sie danach ein Foto online, das sie in den Flitterwochen zeigte. Das Paar schrieb damals dazu: "Mr. und Mrs. Ullmann".

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal