Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michael Wendler: Seine 18-jährige Neue und seine Tochter sind befreundet

Michael Wendler liebt 18-Jährige  

Seine Neue und seine Tochter sind Freundinnen

09.01.2019, 21:18 Uhr | rix, t-online.de

Michael Wendler: Seine 18-jährige Neue und seine Tochter sind befreundet. Michael Wendler: Er ist wieder verliebt. (Quelle: imago)

Michael Wendler: Er ist wieder verliebt. (Quelle: imago)

Der Trubel um seine neue Liebe ist groß. Michael Wendler liebt eine Frau, die gerade einmal zwei Jahre älter ist als seine 16-jährige Tochter. Adeline scheint das jedoch nicht zu stören.

Anfang des Jahres wurden Michael Wendler und Laura zum ersten Mal turtelnd in Florida gesehen. Die 18-jährige Schülerin verbrachte die Winterferien bei dem 28 Jahre älteren Schlagersänger in seiner Wahlheimat Cape Coral. Dort lebt auch seine Tochter Adeline. Die musste vor wenigen Monaten erst einmal die Trennung ihrer Eltern verarbeiten.

Im Oktober gaben Michael und Claudia ihr Liebes-Aus bekannt – nach fast 30 gemeinsamen Jahren. Dass ihr Vater inzwischen wieder neu verliebt ist, scheint die 16-Jährige nicht zu stören. Ganz im Gegenteil. Die zwei Frauen, die fast im selben Alter sind, scheinen sogar Freundinnen geworden zu sein.

Vor wenigen Tagen teilte Adeline ein Foto von sich auf Instagram. Dazu schrieb sie: "Ich fokussiere mich nicht auf das, was gegen mich steht. Ich fokussiere mich auf meine Ziele und versuche, den Rest zu ignorieren." Worte, die manche Fans als Ansage gegen die neue Liebe ihres Vaters werteten. Doch die kommentierte den Spruch auf Instagram ebenfalls – mit "1.000 Küsse an dich". Zudem folgen sich beide Mädels gegenseitig auf Instagram. Sieht ganz danach aus, als hätten Adeline und Laura im Winter eine Freundschaft aufgebaut.
 

 

Wie es für Michael und Laura weitergeht, ist allerdings noch ungewiss. "Ich weiß noch nicht, wo das hinführt. Ich will auch noch nichts sagen, was nur für Verwirrung sorgt", erklärt sie ihren Beziehungstatus im Gespräch mit "rtl.de". "Was wird, was passiert, das weiß keiner. Das steht alles in den Sternen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal