Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sängerin über die Liebe: "Ich habe oft Fehler gemacht"

Sängerin über die Liebe  

Jennifer Lopez: "Ich habe oft Fehler gemacht"

14.01.2019, 10:24 Uhr | so, t-online.de

Sängerin über die Liebe: "Ich habe oft Fehler gemacht". Jennifer Lopez: Die zweifache Mutter gesteht, Fehler in der Vergangenheit gemacht zu haben. (Quelle: imago images/O Connor)

Jennifer Lopez: Die zweifache Mutter gesteht, Fehler in der Vergangenheit gemacht zu haben. (Quelle: O Connor/imago images)

Sie war bereits dreimal verheiratet, hat zwei Kinder auf die Welt gebracht und erscheint bald wieder auf der Kinoleinwand. Auch in der Liebe läuft es für die 49-Jährige gut, doch das war nicht immer so.

Bei jedem Auftritt wirkt sie perfekt, ihre Karriere wurde nur von wenigen Skandalen begleitet. Neulich verriet J-Lo aber, dass auch sie nicht immer alles richtig macht. In einem Interview mit dem "Gala"-Magazin gestand sie, einige Fehler in der Vergangenheit gemacht zu haben.

"Ich habe in der Vergangenheit viele Fehler gemacht in meinen Beziehungen, die ich nicht wiederholen möchte. Man lernt und reift", sagte sie. In ihrer aktuellen Beziehung lässt es die 49-Jährige ruhiger angehen. Das Heiraten steht für sie zum Beispiel nicht mehr an erster Stelle. "Grundsätzlich glaube ich schon noch an die Ehe und finde den Gedanken schön, gemeinsam mit einem Menschen alt zu werden. Doch momentan hat ein Ehering keine Priorität für mich", sagte sie.

Drei Ehen, drei Scheidungen

J-Lo war bereits dreimal verheiratet. Ein knappes Jahr dauerte ihre erste Ehe mit dem Kellner Ojani Noa. Später heiratete sie den Tänzer Chris Judd. Nach nur neun Monaten scheiterte auch diese Ehe. 2004 gab sie Sänger Marc Anthony das Jawort. Vier Jahre später brachte sie ihre Zwillinge Maximilian David und Emme Maribel zur Welt. Nach sieben Jahren trennte sich das Paar. 

Aktuell ist sie mit dem ehemaligen Baseballspieler Alex Rodriguez liiert. Mit ihm scheint die Sängerin glücklich zu sein. "Alex und ich ticken sehr ähnlich. Er versteht mich, wir können uns gut unterhalten, wir sind beide ausgeprägte Familienmenschen, und lieben es, Spaß zu haben", verriet sie. 

Auch in der Karriere macht Jennifer Lopez weitere Sprünge nach vorne. Ab dem 17. Januar wird sie in der Komödie "Manhattan Queen" als Hauptdarstellerin zu sehen sein. Außerdem ist sie auch Produzentin des Filmes. Sie spielt eine Frau, die aus einfachen Verhältnissen kommt und Karriere macht. J-Lo selbst ist auch in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und ist mit ihren Eltern aus Puerto Rico in die USA eingewandert. Das Schlüpfen in die neue Rolle ist ihr mit Sicherheit nicht schwer gefallen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe