Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wendler-Ex Claudia Norberg: "Ich möchte unbedingt in der Nähe bleiben"

Nach Trennung vom Wendler  

Claudia Norberg: "Ich möchte unbedingt in der Nähe bleiben"

05.02.2019, 16:17 Uhr | rix, t-online.de

Wendler-Ex Claudia Norberg: "Ich möchte unbedingt in der Nähe bleiben". Claudia Norberg und Michael Wendler: Sie waren fast 30 Jahre ein Paar. (Quelle: imago)

Claudia Norberg und Michael Wendler: Sie waren fast 30 Jahre ein Paar. (Quelle: imago)

Mit der Trennung von Michael Wendler hat Claudia Norberg nicht nur ihren Mann verloren, auch ihr Dach über dem Kopf. Das gemeinsame Haus in Florida musste die 48-Jährige verlassen. Aktuell sucht sie nach einer neuen Bleibe.

Nach 29 gemeinsamen Jahren haben Michael Wendler und Claudia Norberg völlig überraschend im Oktober 2018 ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Der 46-Jährige und seine zwei Jahre ältere Noch-Ehefrau wollen zukünftig getrennte Wege gehen. Er in Amerika, sie in Deutschland. Fast 8.000 Kilometer sollte das Paar zukünftig trennen. Das teilte der selbst ernannte "German King of Pop" damals der "Bild"-Zeitung mit.

Für ihre Tochter will sie in Florida bleiben

Vier Monate später sieht die Welt schon wieder anders aus. Die Distanz ist der 48-Jährigen zu groß. "Ich möchte unbedingt in der Nähe von unserem jetzigen Haus bleiben, damit unsere Tochter Adeline keine langen Wege hat, um ihre Eltern zu sehen", sagt sie jetzt "bunte.de".

Die 16-jährige Adeline ist vor kurzem mit ihren Eltern nach Florida ausgewandert. Dort hat sich der Teenager einen Freundeskreis aufgebaut, den das Mädchen nicht wieder verlassen möchte. Somit hatte der Wendler entschieden, dass Adeline bei ihm in den Staaten bleibt. Für Claudia ein entscheidender Grund, ebenfalls in Cape Coral wohnen zu bleiben.

"Sie wird in Zukunft abwechselnd bei Michael und bei mir leben. Es soll für Adeline alles stressfrei sein", erklärt Claudia weiter. Ihre Tochter habe das Ehe-Aus ihrer Eltern gut verkraftet. "Wir sind beide sehr froh darüber, dass Adeline schon fast erwachsen ist und die Trennung für sie vielleicht nicht mehr so schmerzhaft ist wie für ein Kleinkind."

"Es gab in den fast 30 Jahren Höhen und Tiefen"

Für ihre Tochter will sie die gute Beziehung zu ihrem Ex aufrechthalten. "Das Verhältnis zwischen Michael und mir ist nach wie vor natürlich sehr vertraut und harmonisch. Wenn man sich fast 30 Jahre lang kennt, ist der andere einem nicht fremd", so die Wendler-Ex. Das solle sich in Zukunft auch nicht ändern. "Wir haben uns als Jugendliche kennengelernt, sind zusammen erwachsen und Eltern von einer wundervollen Tochter geworden. Es gab in den fast 30 Jahren Höhen und Tiefen, aber wir haben wirklich fast 30 Jahre eine sehr harmonische Ehe geführt."
 

 
Claudia und Michael verliebten sich beide als sie noch Teenager waren. Er war damals 17 Jahre alt, sie schon 19. Seitdem gingen sie gemeinsam durch dick und dünn, durchlebten jede Menge Aufs und Abs. Ein Liebescomeback ist vorerst jedoch ausgeschlossen. Der Wendler hat mittlerweile eine Neue. Seit Anfang des Jahres ist der 46-Jährige mit der 28 Jahre jüngeren Laura liiert. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal