Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jochen Schropp: Nach Outing im Sommer spricht er nun über seinen Partner

Nach Outing im Sommer  

Jochen Schropp spricht über den Mann in seinem Leben

10.03.2019, 11:09 Uhr | lc, t-online.de

Jochen Schropp: Nach Outing im Sommer spricht er nun über seinen Partner. Jochen Schropp: Das Outing veränderte sein Leben. (Quelle: imago images)

Jochen Schropp: Das Outing veränderte sein Leben. (Quelle: imago images)

Lange traute er sich nicht, im vergangenen Juni tat er es dann doch: Jochen Schropp outete sich als homosexuell. Jetzt spricht der Moderator darüber, wie das Outing sein Leben verändert hat – und über seinen Partner. 

Es war die Angst vor beruflichen Konsequenzen, die Jochen Schropp Jahre lang daran hinderte, sich als homosexuell zu outen. Im letzten Sommer tat er es dann doch. Und siehe da: Seine Befürchtungen waren völlig unbegründet. Der "Gala" erklärt er jetzt: Ich habe nicht das Gefühl, dass es nach meinem Outing besser oder schlechter für mich lief. Ich war natürlich im Gespräch, weil ich etwas Neues und Wichtiges zu erzählen hatte. Seitdem habe ich als Moderator beim 'Sat.1 Frühstücksfernsehen' angefangen und spiele nun Theater. Aus meiner Warte würde ich sagen: Mein Outing hat mir keine Probleme bereitet."

Jochen Schropp ist in festen Händen

Als Moderator sei er jedoch auch freier als ein Schauspieler, dessen Karriere auf der Rolle des Herzensbrechers basiere, stellt der TV-Star weiter fest. Und noch einen weiteren Vorteil hat sein Outing: "Ich gehe mit einem anderen Bauchgefühl schwul aus, weil ich weiß, dass nichts dabei ist, wenn ich meinen Freund in der Öffentlichkeit küsse oder ihm die Hand auf sein Bein lege." Ja, Jochen Schropp hat einen festen Freund. Und das schon seit einem Dreivierteljahr. Dabei standen die Zeichen nach dem ersten Date nicht gerade gut. 

"Wir hatten vor fünf Jahren ein Blind Date zum Mittagessen. Und wir hatten uns wirklich nichts zu sagen. Als wir zahlen wollten, hatten wir beide kein Bargeld dabei und mussten noch gemeinsam zum Geldautomaten laufen. Der erste war kaputt, der zweite noch mal zehn Minuten weiter. Erst dann war ich ihn los", erzählt er. 

Eine Hochzeit ist denkbar

Fünf Jahre später haben sie sich dann durch Zufall in Kapstadt wiedergesehen und beide hätten sich langsam ein zweites Mal kennengelernt. Wer der Mann an seiner Seite ist, hat Jochen Schropp nicht verraten. Nur so viel: Prominent ist er nicht und vorerst werden sich beide auch nicht zusammen auf roten Teppichen zeigen. Und dennoch stand er dem TV-Star während des Outings zur Seite. "Als mein Wunsch kam, dass ich mich outen werde, kamen wir gerade zusammen. Und es war natürlich ein riesiges Thema in meinem Leben. Er hat sich da extrem viel Mühe gegeben, hat sich meinen offenen Brief, den ich veröffentlicht habe, vorher mehrfach durchgelesen."


Was die Zukunft angeht zeigt sich Schropp gelassen. Eine Hochzeit könne er sich jedoch irgendwann sehr gut vorstellen. Und auch Kinder sind ein Thema. Darüber habe er schon einmal mit seiner besten Freundin Birthe gesprochen. Pläne gibt es also genug. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal