Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So hat sich Meg Ryan seit "Schlaflos in Seattle" verändert

26 Jahre nach Kinostart  

So hat sich Meg Ryan seit "Schlaflos in Seattle" verändert

24.03.2019, 16:26 Uhr | mho, t-online.de

So hat sich Meg Ryan seit "Schlaflos in Seattle" verändert. Meg Ryan in "Schlaflos in Seattle": Sie spielte die Hauptrolle der Annie Reed. (Quelle: imago/United Archives)

Meg Ryan in "Schlaflos in Seattle": Sie spielte die Hauptrolle der Annie Reed. (Quelle: imago/United Archives)

Als Annie Reed verdrehte sie in der Romantikkomödie "Schlaflos in Seattle" dem Architekten Sam Baldwin den Kopf. Das war 1993. In den vergangenen Jahren hat sich Meg Ryan natürlich verändert.

Im Film "Schlaflos in Seattle" verkuppelt der kleine Jonah (Ross Malinger) seinen verwitweten Vater Sam (Tom Hanks) mit der Journalistin Annie, gespielt von Meg Ryan. Die Mimin war damals 31 Jahre alt. Sie trug ihre Haare ziemlich lang und hatte sie in dem romantischen Streifen meist zu einem Zopf gebunden.

Eine Szene aus "Schlaflos in Seattle". (Quelle: imago/teutopress)Eine Szene aus "Schlaflos in Seattle". (Quelle: imago/teutopress)

Heute ist Meg Ryan 57. 2015 stand sie zuletzt für einen Kinofilm vor der Kamera, bei dem übrigens auch Tom Hanks mitspielte. Die beiden scheinen sich noch immer gut zu verstehen, haben sich durch die gemeinsame Arbeit angefreundet. Sowohl in "Schlaflos in Seattle" als auch in "e-m@il für Dich" von 1998 hatten sie die Hauptrollen inne, jeweils ein verliebtes Paar.

Meg Ryan bei einem Auftritt im November 2018. (Quelle: imago / Media Punch)Meg Ryan bei einem Auftritt im November 2018. (Quelle: imago / Media Punch)

Von 1981 bis 1998 war Meg Ryan jährlich in mindestens einem Film zu sehen. Dann ist es etwas ruhiger um sie geworden. Zuletzt zeigte sie sich im November 2018 auf dem roten Teppich. Wie sich die Schauspielerin, die gerne zwischen kurzem und langem Haar wechselt, in den vergangenen Jahren verändert hat, können Sie sich in unserer Fotostrecke anschauen.


Meg Ryan war von 1991 bis 2001 mit dem Schauspieler Dennis Quaid verheiratet. Zusammen haben sie Sohn Jack, der bald seinen 27. Geburtstag feiert. 2006 adoptierte Meg Ryan außerdem ein Mädchen aus China. Die mittlerweile 14-Jährige heißt Daisy True. Nach einer achtjährigen On-Off-Beziehung gab die Mimin im November 2018 die Verlobung mit dem amerikanischen Singer-Songwriter John Mellencamp bekannt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal