Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

10 Jahre nach GNTM: Jorge González imitiert Heidi Klum auf Instagram

Oberkörperfrei auf Sportmatte  

Jorge González imitiert Heidi Klum

04.04.2019, 17:45 Uhr | so , t-online.de

10 Jahre nach GNTM: Jorge González imitiert Heidi Klum auf Instagram. Jorge Gonzalez: Wegen seiner Homosexualität musste er aus Kuba flüchten. (Quelle: imago images/S. Gabsch/ Future Image)

Jorge Gonzalez: Wegen seiner Homosexualität musste er aus Kuba flüchten. (Quelle: S. Gabsch/ Future Image/imago images)

Zehn Jahre ist es her, dass Jorge González bei "Germany's Next Topmodel" als Catwalk-Trainer auftrat. Jetzt erinnert er sich an seine Anfänge zurück.

Bekannt wurde er durch seinen "Chicas Walk" bei "Germany's Next Topmodel". Jetzt erinnert sich der "Let's Dance"-Juror an seine Zeiten in der Castingshow zurück und imitiert dabei Modelmama Heidi Klum. Auf Instagram postete der gebürtige Kubaner ein Foto von sich auf einer Trainigsmatte.

Oberkörperfrei und wie immer in High Heels posiert er à la Heidi Klum für die Kamera. Ein Tag zuvor hatte das Model ein ähnliches Foto von sich auf Instagram gepostet. Allerdings zeigte sich die 45-Jährige im Gegensatz zu Jorge in Sport-BH und Sportschuhen.

Direkter Fotovergleich

Der Rest auf dem Bild erinnert stark an Heidis Inszenierung. Die Hanteln sind da, der Gymnastikball auch und die Pose stimmt. Zum direkten Vergleich postete Jorge Heidis Bild über dem eigenen. Zu dem Schnappschuss schrieb der 51-Jährige: "Spieglein, Spieglein an der Wand! Wer bekommt das Foto in diesem Land?"

Damit spielte er auf "Germany's Next Topmodel" an und erinnerte sich auch an seine Zeiten in der ProSieben-Show von Heidi Klum: "Sie sagte 'no pain no gain'. Und damals hat alles so für mich im TV angefangen vor fast zehn Jahren bei 'Germany's Next Topmodel'." In seinen Zeilen bedankte er sich auch für die Zeit. "Was für einen Spaß ich hatte", fügte er hinzu.


Mit 17 Jahren ist Jorge González aus Kuba ausgewandert. In der Slowakei studierte er und nahm erste Modeljobs an. Nach seinem Studium zog er nach Hamburg. Später arbeitete als Stylist und Choreograf. Mit seinem Auftritt bei GNTM wurde er in Deutschland berühmt und war anschließend in zahlreichen Fernsehsendungen zu sehen. Seit 2013 sitzt er in der Jury von "Let's Dance".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal