t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Hilaria Baldwin wird vermutlich ihr Baby verlieren


Hilaria Baldwin wird vermutlich ihr ungeborenes Baby verlieren

Von t-online, rix

Aktualisiert am 06.04.2019Lesedauer: 2 Min.
Alec Baldwin und Hilaria Baldwin: Das Paar hat vier gemeinsame Kinder.Vergrößern des BildesAlec Baldwin und Hilaria Baldwin: Das Paar hat vier gemeinsame Kinder. (Quelle: Lars Niki/Getty Images for Hamptons International Film Festival)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Hilaria Baldwin ist zum fünften Mal schwanger. Doch die Frau von Hollywoodstar Alec Baldwin könnte eine Fehlgeburt erleiden, wie die 35-Jährige jetzt via Instagram erklärt hat.

Hilaria und Alec Baldwin erwarten wieder Nachwuchs. Die Frau des Schauspielers ist zum fünften Mal schwanger. Doch während die 35-Jährige in den vergangenen fünf Jahren vier gesunde Kinder zur Welt gebracht hat, gibt es dieses Mal Komplikationen in der Schwangerschaft.

"Ich erleide höchstwahrscheinlich eine Fehlgeburt"

Via Instagram spricht sie mit ihren Fans ganz offen über den möglichen Schicksalsschlag, den die Familie eventuell durchmachen muss. "Ich möchte mit euch teilen, dass ich höchstwahrscheinlich eine Fehlgeburt erleiden werde", schrieb sie zu einem Foto von sich in Unterwäsche. Ihre rechte Hand hält sie schützend über ihren winzigen Babybauch.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Weiter erklärt sie ihren 560.000 Fans: "Ich war euch gegenüber immer total offen, was meine Familie, mein Fitness und meine Schwangerschaften anging. Ich will es euch nicht vorenthalten, nur weil es nicht so positiv und glänzend ist wie der Rest." Ihr sei übel, sie sei müde und ihr Körper verändere sich. Zudem müsse sie so tun, als sei alles in Ordnung. "Aber das ist es nicht."

"Der Embryo hat einen Herzschlag"

Denn die Möglichkeit, dass Hilaria Baldwin eine Fehlgeburt erleiden wird, ist hoch. "Der Embryo hat einen Herzschlag, aber er ist nicht sehr stark, und das Baby wächst nicht sehr viel. Also warten wir – und das ist hart. So viel Unsicherheit. Aber die Chancen sind sehr, sehr gering, dass das eine lebensfähige Schwangerschaft ist", so die 35-Jährige.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In dieser schweren Zeit sei vor allem ihr Mann und ihre Kinder eine Stütze. "Ich habe komplettes Vertrauen darauf, dass meine Familie und ich dies durchstehen, auch wenn die Reise schwierig ist."


Das Baby wäre der fünfte gemeinsame Nachwuchs der Yoga-Lehrerin und des Schauspielers. Das Paar ist seit 2012 verheiratet. Töchterchen Carmen Gabriela ist fünf Jahre alt, 2015 kam Rafael Thomas zur Welt, im September 2016 folgte Leonardo Ángel Charles und im Mai 2018 Romeo Alejandro David. Alec Baldwins älteste Tochter, Ireland Baldwin, stammt aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Kim Basinger.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website