Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nur zwei Gläser Wein am Tag: Für fünfte Ehefrau lebt Gerhard Schröder gesünder

Für seine fünfte Ehefrau  

Gerhard Schröder trinkt höchstens zwei Gläser Wein am Tag

07.04.2019, 16:42 Uhr | AFP, mho, t-online.de, dpa

Nur zwei Gläser Wein am Tag: Für fünfte Ehefrau lebt Gerhard Schröder gesünder. Soyeon Kim und Gerhard Schröder: Für sie lebt der Altkanzler gesünder. (Quelle: dpa)

Soyeon Kim und Gerhard Schröder: Für sie lebt der Altkanzler gesünder. (Quelle: dpa)

Im vergangenen Jahr gaben sich Gerhard Schröder und Soyeon Kim das Jawort. Seitdem achtet der Altbundeskanzler auch mehr auf seine Gesundheit.

Zum ersten Mal stellte Gerhard Schröder seine fünfte Ehefrau Soyeon Schröder-Kim im Januar 2018 der Öffentlichkeit vor, noch im selben Jahr heirateten die beiden. Für seine Liebste lebt der Altkanzler nun offenbar gesünder. Schröder habe Soyeon Kim vor der Hochzeit versprochen, künftig nicht mehr als zwei Gläser Wein pro Tag zu trinken, sagte die südkoreanische Dolmetscherin anlässlich des 75. Geburtstages Schröders zur "Bild am Sonntag". 

"Mindestens 30 gemeinsame Jahre"

"Mein Mann musste mir mindestens 30 gemeinsame Jahre Leben garantieren", erklärte die 48-Jährige und fügte dem hinzu: "Aus Scherz habe ich gesagt: 'Für ein paar Jahre lohnt sich die Heirat ja sonst gar nicht.'" Bereits zuvor hatte Soyeon Schröder-Kim der Zeitschrift "Gala" verraten, dass der einst als "Cohiba-Kanzler" verspottete SPD-Politiker heute nicht mehr rauche. Am Bauchumfang ihres Mannes arbeitet sie nach eigenem Bekunden allerdings noch.


Doch Soyeon Schröder-Kim kümmert sich nicht nur um die Gesundheit und die Statur ihres Ehemannes, sondern auch um ihre finanzielle Eigenständigkeit. Darauf lege sie großen Wert. "Ich trage meine Kosten selbst", sagte sie ebenfalls zu "BamS". "Und ich bin sehr stolz darauf, dass ich vieles selbst organisieren und finanziell arrangieren kann." Einen Ehevertrag gibt es demnach nicht. "Nein, wozu sollte man den haben? Ich glaube, mein Mann hat nie einen gemacht! Er tickt eben anders. Und ich auch."

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal