Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Korrektur: Trump will Herzogin Meghan nicht "gemein" genannt haben

Korrektur  

Trump will Herzogin Meghan nicht "gemein" genannt haben

02.06.2019, 18:06 Uhr | dpa

Korrektur: Trump will Herzogin Meghan nicht "gemein" genannt haben. Donald Trump und Herzogin Meghan.

Donald Trump und Herzogin Meghan. Foto: Vucci/Lipinski/AP/PA Wire. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Mit Äußerungen über die Ehefrau von Prinz Harry, Herzogin Meghan, sorgt US-Präsident Donald Trump kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien für Diskussionen.

Auf Twitter schrieb der Präsident am Sonntag, er bestreite, Meghan jemals als "gemein" bezeichnet zu haben. "Ich habe Meghan Markle niemals "gemein" genannt", schrieb Trump.

In einem Interview mit der britischen Zeitung "The Sun" hatte der Reporter Trump mit der Tatsache konfrontiert, dass Meghan während des Wahlkampfes 2016 auf Distanz zu Trump gegangen war. Trump hatte darauf wörtlich geantwortet: "Ich hatte nicht gewusst, dass sie gemein gewesen ist."

Meghan hatte Trump damals unter anderem als einen Frauenhasser bezeichnet und seine Politik als spalterisch gebrandmarkt. Sie hatte angedroht, im Fall von Trumps Wahl nach Kanada auszuwandern. Dann kam aber ein Prinz aus Großbritannien zu ihrer Rettung.

Der US-Präsident wird mit First Lady Melania an diesem Montag zu einem dreitägigen Staatsbesuch in London erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal