Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Fiese Verletzung: Tochter von Kristen Bell landet in der Notaufnahme

"Das war ziemlich eklig"  

Tochter von Kristen Bell landet in der Notaufnahme

23.08.2019, 12:13 Uhr | dpa , t-online.de , sah

Fiese Verletzung: Tochter von Kristen Bell landet in der Notaufnahme. Kristen Bell: Sie hat sich große Sorgen um ihre Tochter gemacht. (Quelle: imago images/Future Image)

Kristen Bell: Sie hat sich große Sorgen um ihre Tochter gemacht. (Quelle: Future Image/imago images)

Schock für Kristen Bell: Die kleine Tochter der Schauspielerin musste nach einem Unfall ins Krankenhaus – mit einer "ziemlich ekligen" Wunde.

In den Kinofilmen "Bad Moms" und "Bad Moms 2" spielte Kristen Bell eine egoistische Mutter, im wahren Leben präsentiert sich die 39-Jährige als fürsorgliche Mama.

Auf Instagram postete sie ein Foto von sich und ihrer kleinen Tochter, das beide mit heruntergezogenen Mundwinkeln in einem Krankenhauszimmer zeigt. Dazu schrieb sie: "Erster Besuch in der Notaufnahme. Eine Knochenfissur und ein in der Tür gequetschter Finger, der aufging wie ein Pfannkuchen."

View this post on Instagram

First emergency room visit. One hairline fracture and a finger smushed so hard in the door it popped like a jelly donut. Thank you so much to @childrensla for the amazing care, thank u Dr. Olsen, and Sonia our child life specialist. Did you know that when you enter the emergency room at @childrensla you immediately get a "Child Life Specialist" trained to make sure your child knows what happening? And to make sure you understand all of what's happening and your choices? It made us feel so safe. And @childrensla follows up the next day with a phone call to make sure all is well after the trauma. Excellent care all around. Thank you to all who helped my baby. (Ps I'm not attaching a pic of the finger because there was literally burger popping out all over and it as pretty gross.)

A post shared by kristen bell (@kristenanniebell) on

Verletzung war "ziemlich eklig"

Die US-Schauspielerin dankte in ihrem Instagram-Post den Ärzten zunächst für "die wunderbare Betreuung" und war begeistert darüber, dass man in dem Krankenhaus einen Spezialisten zur Seite gestellt bekomme, der sicherstelle, "dass dein Kind weiß, was mit ihm passiert". Sie habe sich durch diese Versorgung sehr gut aufgehoben gefühlt.

Den Anblick der Wunde wollte Kristen Bell ihren Fans jedoch ersparen: "Ich werde euch kein Bild des Fingers zeigen, denn er ist buchstäblich wie ein Burger aufgeplatzt, und das war ziemlich eklig." 


In "Bad Moms" von 2016 und in der Fortsetzung der US-Komödie stellt sie die Mutter Kiki dar, die in Carla, gespielt von Mila Kunis, eine Verbündete findet, um als schlechte Mutter alle Verantwortungen hinter sich zu lassen und Spaß zu haben. Kristen Bell ist auch als Hauptdarstellerin in der Fernsehserie "Veronica Mars" bekannt. Seit 2013 ist sie mit dem Schauspieler Dax Shepard liiert, er ist auch der Vater ihrer Töchter.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal