Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

"Harry Potter": Zehn Jahre später – so sieht Fiesling Draco Malfoy heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Zehn Jahre später: So sieht Draco Malfoy heute aus

Von t-online, rix, JaH

Aktualisiert am 04.11.2019Lesedauer: 2 Min.
Tom Felton: Er spielte den Fiesling Draco Malfoy.
Tom Felton: Er spielte den Fiesling Draco Malfoy. (Quelle: imago images / Warner Bros)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Samstagabend lief "Harry Potter und der Halbblutprinz" im TV. In dem sechsten Teil der Romanverfilmung steht auch die Entwicklung von Draco Malfoy zum Bösewicht im Mittelpunkt. Aber wie hat sich der Schauspieler eigentlich im wahren Leben verändert?

Von Anfang an stand Tom Felton als Draco Malfoy für die "Harry Potter"-Reihe vor der Kamera. Das erste Mal war der damals 15-Jährige 2002 als Fiesling in Hogwarts, der Zauberschule in Joanne K. Rowlings Fantasiewelt, zu sehen. Dort machte er Harry Potter und seinen Freunden das Leben schwer.


So sehen die Stars aus "Harry Potter" heute aus

Mit zwölf Jahren flimmerte Daniel Radcliffe zum ersten Mal als Harry Potter über die Leinwände.
Seitdem sind über 20 Jahre vergangen. Mittlerweile stand der Schauspieler für über 45 Produktionen vor der Kamera.
+18

Doch der junge Zauberer wurde von Jahr zu Jahr noch böser. Einen seiner Höhepunkte erfährt sein Verhalten in dem sechsten Teil: "Harry Potter und der Halbblutprinz". Der Film kam 2009 in die Kinos.

Zehn Jahre später

Seitdem der Film das erste Mal über die Leinwand flimmerte, sind mittlerweile zehn Jahre vergangen. Tom Felton ist heute kaum noch wiederzuerkennen. Seine Haare trägt der Schauspieler nach wie vor lang, jedoch meistens zum Zopf gebunden und nicht mehr nach hinten gegelt. Auch beruflich hat sich der Darsteller weiterentwickelt. Der mittlerweile 32-Jährige macht heute auch Musik. Vor der Kamera steht er aber trotzdem noch.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Connery, Brosnan oder Craig: Wer ist der bessere Bond?
Er ist der beste Bond – mit großem Abstand
Symbolbild für ein Video
Putins Atom-U-Boot entdeckt
Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Neben seiner Rolle in den Fantasy-Filmen war er 2010 zum Beispiel im Film "Männertrip" an der Seite von Jonah Hill und Russell Brand zu sehen. Außerdem bekam er eine Rolle in "Planet der Affen: Prevolution". 2016 spielte er in dem britischen Drama "A United Kingdom" neben Rosamund Pike. Zuletzt drehte er den Film "Whaling".

  • 14 Jahre später: So sieht Harry Potters Freundin heute aus
  • "Harry Potter"-Fan? Testen Sie ihr Wissen im Jubiläumsquiz
  • Hermines erste große Liebe: So sieht Krum jetzt aus


Ursprünglich war Tom Felton witzigerweise für die Rolle von Harry Potter oder dessen bestem Freund Ron Weasley beim Casting. Doch die Verantwortlichen sahen ihn wohl eher als Bösewicht. Damit schienen sie auch richtig zu liegen. 2017 wurde Tom Felton zudem in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgenommen. Die AMPAS vergeben jährlich die Oscars.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Harry Potter und der Halbblutprinz Teil 1"
  • Instagram-Profil von Tom Felton
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Harry Potter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website