Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Popstar Madonna mit skurriler Brustübung zur Stimmaufwärmung

Skurriles Video  

Madonna begeistert Fans mit Brustübung für ihre Stimme

07.11.2019, 12:34 Uhr | iger , t-online.de

 (Quelle: t-online.de/Instagram)
Madonna: Brüste-Video hat einen tieferen Sinn

Popstar Madonna ist für extravagante Auftritte bekannt. Auf Instagram postete sie nun ein Video von einem Aufwärmprogramm der ganz besonderen Sorte. (Quelle: t-online.de)

Seltsames Aufwärmprogramm: So bereitet Popstar Madonna angeblich ihre Stimmbänder auf einen Auftritt vor. (Quelle: t-online.de)


Madonna ist bekannt für ihre spektakulären Shows, in denen sie sich gekonnt in Szene setzt. Dabei überrascht sie stets ihre Fans. So wie jetzt auch mit einem Video, in dem sie auf bizarre Art ihre Stimme aufwärmt.

Jeder Sänger hat wohl seine eigene Aufwärmtechnik, um sich optimal für seinen Auftritt vorzubereiten. Die meisten machen Atemübungen, summen oder brummen vor sich hin. Madonna setzt eher auf vollen Körpereinsatz. In einem Video, das sie auf Instagram gepostet hat, zeigt die Queen of Pop, dass besonders ihre Oberweite dabei zur Geltung kommt.

Für den kurzen Clip, den Sie übrigens oben im Artikel anschauen können, wird die Sängerin kopfüber beim Schminken gefilmt. Die 61-Jährige ist gekleidet in schwarze Dessous und trägt dazu ausladenden goldenen Schmuck. Während der eine oder andere Lidstrich gezogen wird, fährt die Kamera langsam runter. Zur Geltung kommt die ungewöhnliche Aufwärmmethode der "Like a Virgin"-Interpretin. Beherzt fasst sie sich an ihre Brüste und lässt sie im Takt der Musik hüpfen. Musikalisch wird das Ganze von "Le temps de l'amour" untermauert.

"Madonna wird immer heiß sein"

Zu der Darbietung schreibt die Rekordsängerin schlicht: "Aufwärmübungen für meine Stimme". Die Hashtags verraten auch gleich, was es mit dem skurrilen Clip auf sich hat. Das Material ist kurz vor ihrer Performance in San Francisco entstanden. Dort hatte sie einen Auftritt im Golden Gate Theatre. Fast 900.000 Menschen haben sich bereits den Beitrag auf Instagram angesehen. Rund 4.000 Kommentare hagelten bisher ein (Stand. 7. November 2019 um 11 Uhr). Ihre Fans zeigen sich von so viel Offenheit begeistert.

Eine Followerin schreibt: "Unglaublich sexy." Und die meisten sind sich einig, dass sie die "unangefochtene Queen der Musik" sei. "Madonna wird immer heiß sein", meint ein anderer Fan und "ein Sexsymbol" bleiben.


Die Sängerin hat in der Vergangenheit schon für einige Skandale gesorgt. 1984 präsentierte sie bei den MTV Video Music Awards ihren Hit "Like a Virgin", bei dem sie ein Hochzeitskleid trug. Im Video "Express Yourself" zeigte sie sich nackt. Madonna hat zwei leibliche Kinder: Lourdes und Rocco. 2006 adoptierte sie David, 2009 Mercy und 2017 die Zwillinge Esther und Stella.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal