Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Umut Kekilli: Ex von Natascha Ochsenknecht liebt jetzt Ina Maria Schnitzer

Ex von Natascha Ochsenknecht  

Neue Liebe für Umut Kekilli – und das im Eiltempo

07.11.2019, 15:51 Uhr | spot on news

Umut Kekilli: Ex von Natascha Ochsenknecht liebt jetzt Ina Maria Schnitzer. Umut Kekilli mit Freundin Ina-Maria Schnitzer / Jordan Carver beim 31. KölnBall 2019 im Maritim Hotel. Köln, 28.08.2019 (Quelle: imago images/Future Image)

Umut Kekilli mit Freundin Ina-Maria Schnitzer / Jordan Carver beim 31. KölnBall 2019 im Maritim Hotel. Köln, 28.08.2019 (Quelle: Future Image/imago images)

Bei Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer ging alles ganz schnell. Das Paar lernte sich im August via Social Media kennen. Wie lief das ab?

Neue Liebe für den ehemaligen Lebensgefährten von Natascha Ochsenknecht: Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer, auch bekannt als Jordan Carver, haben via Social Media zueinander gefunden haben, wie der Ex-Fußballprofi und das Model nun in einem Doppelinterview mit der "Bild" verraten haben. Den ersten Kontakt gab es als sie Mitte August ihre mehr als zwei Millionen Follower auf Instagram wissen ließ, dass sie nach neun Jahren in den USA nach Deutschland zurückkehren werde. Dieser Post erreichte auch Kekilli.

"Ich hab' ihr einfach nur geschrieben, dass ich sie super sympathisch finde und ihr alles Gute für den Neustart in Deutschland gewünscht. Aber dann hat sie geantwortet. Das fand ich sehr cool. Dann hab' ich nicht mehr lockergelassen", erinnert er sich. Warum sie ihm geantwortet hat, erklärt Schnitzer so: "Umut hat sehr höflich, respektvoll geschrieben. Ich habe mir am Anfang gar nix dabei gedacht. Aber dann hatten wir unsere erste Verabredung - nachmittags in einem Oma-Café in Köln..." Und dieses Date fand sogar direkt am nächsten Tag statt.

Es ging alles ganz schnell

"Das ging hin und her, am nächsten Tag haben wir uns in Köln getroffen", bestätigt er. Als sie sich trafen, waren beide schnell voneinander fasziniert: "Ich habe gemerkt, dass ich bei ihm sein kann, wie ich möchte. Dass ich mich nicht verstellen muss", erinnert sie sich. Bei ihm war es offenbar ähnlich: "Ich dachte erst mal, 'Wow, was für eine schöne Frau!' Und dann habe ich gemerkt, dass ich mit ihr über alles reden kann. Das haben wir stundenlang gemacht."

Nicht nur für das erste Date verabredeten die beiden sich in Rekordzeit, es blieb bei dem Tempo: "Ich bin am Mittwoch darauf wieder nach Köln gekommen, am Wochenende auch. Zwei Wochen später sind wir nach Mykonos gereist", verrät Ina Maria Schnitzer. Noch nie sei sie so schnell mit einem Mann in den Urlaub gefahren, "aber es war traumhaft".


Außerdem schwärmt die alleinerziehende Mutter davon, wie sehr Umut Kekilli ihren dreijährigen Sohn akzeptiere. "Umut ist der erste Mann, den ich meinem Sohn vorgestellt habe. Vorher kam niemand auch nur ansatzweise dran", so Schnitzer. Und Kekilli erwidert: "Klar, gebe ich mir auch bei ihrem Sohn Mühe. Sie gibt es nur im Doppelpack. Das wusste ich ja vorher. Und ich liebe Kinder und kann gut mit Kindern", sagt er und schwärmt weiter: "Sie gibt mir ein gutes Gefühl. Ich fühle mich einfach wohl bei ihr."

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli trennten sich Ende 2017 nach fast zehnjähriger On-Off-Beziehung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal