Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Shakira: Verlust ihrer Stimme stürzte sie in Depression

Sie verlor ihre Stimme  

Shakira über Depression: "Niemand konnte mich verstehen"

12.11.2019, 13:33 Uhr | Spot On News, t-online.de , sth

Shakira: Verlust ihrer Stimme stürzte sie in Depression. Kolumbianerin Shakira: Bei ihren Auftritten wirkt die berühmte Sängerin immer selbstbewusst. (Archivbild) (Quelle: imago images/Depo Photos)

Kolumbianerin Shakira: Bei ihren Auftritten wirkt die berühmte Sängerin immer selbstbewusst. (Archivbild) (Quelle: Depo Photos/imago images)

Vor zwei Jahren rutschte Shakira in eine tiefe Depression. Das lag vor allem daran, dass sie nicht mehr singen konnte. Ihre Stimme hatte versagt. Doch sie bekam Unterstützung: von ihrer Familie.

Die kolumbianische Sängerin Shakira hat ein tiefes Tal durchschritten. Im Jahr 2017 versagte plötzlich ihre unvergleichliche Latino-Stimme – für die Künstlerin war das eine Katastrophe.

"Es gab Zeiten, da konnte ich nicht einmal aufstehen"

Nun verriet sie in einem Interview mit der britischen Zeitung "The Guardian": Auf die Stimmprobleme folgte eine tiefe Depression. Die Erfahrung, nicht singen zu können, sei für sie "unerträglich" gewesen. "Es gab Zeiten, da konnte ich noch nicht einmal aufstehen – so deprimiert war ich", erzählt Shakira. Ihre Stimme sei ihre Identität gewesen.

Die Sängerin und ihr Sohn Milan: Die Kinder wünschten sich die Stimme von Mama zurück. (Archivbild) (Quelle: Reuters/Eddie Keogh)Die Sängerin und ihr Sohn Milan: Die Kinder wünschten sich die Stimme von Mama zurück. (Archivbild) (Quelle: Eddie Keogh/Reuters)

Die Gesundheitskrise haben auch das Verhältnis zu ihrem Mann, dem spanischen Fußballstar Gerard Piqué, und den beiden gemeinsamen Söhnen Sasha und Milan schwer belastet. Teilweise konnte sie nur per Zeichensprache auf sich aufmerksam machen – und doch konnte niemand sie verstehen. "Ich war nicht positiv, ich war pessimistisch", sagt Shakira im Rückblick. Sie sei komplett verbittert gewesen.

Wie sich diese Zeit für die Künstlerin angefühlt hat, thematisiert sie auch im Konzert-Film zur "El Dorado World Tour". Der Film – ein Mix aus Konzert-Performance und Dokumentarmaterial – wird am Mittwoch, den 13. November in Kinos weltweit gezeigt. Erste Szenen hat Shakira schon auf Instagram veröffentlicht. In einer davon erzählt sie, dass Sohn Sasha seiner Mutter zu Weihnachten versprach: Er werde Gott bitten, dass er Mama ihre Stimme zurück gibt.

Wie wurde Shakira wieder gesund?

Zunächst versuchte sie – entgegen des Rates ihrer Ärzte – mit allerlei Hausmittelchen, die Beschwerden zu lindern. Unter anderem probierte sie es mit Hypnose sowie Meditation und gurgelte sogar Weihwasser aus dem französischen Wallfahrtsort Lourdes, um die beschädigte Singstimme zu korrigieren. Doch um einen Eingriff kam Shakira schlussendlich nicht herum: "Entweder operieren oder Gott hätte eingreifen müssen", sagte sie.


Shakira erlitt damals eine starke Einblutung in eines ihrer Stimmbänder und musste anschließend Teile ihrer großen "El Dorado"-Welttournee absagen beziehungsweise verschieben. In mehreren Interviews sprach Shakira während dieser Zeit sogar offen über ein mögliches Karriereende. Als Gründe nannte sie jedoch nicht ihre lädierte Stimme, sondern den schier unmenschlichen Spagat zwischen Familie und Bühne.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal