Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So gratulieren die Stars Marc-André ter Stegen zum Nachwuchs

"Oh wie schön"  

Marc-André ter Stegen: Prominente Grüße zum Baby

31.12.2019, 11:38 Uhr | Spot On News, sow, t-online.de

So gratulieren die Stars Marc-André ter Stegen zum Nachwuchs. Marc-André ter Stegen: Der Nationaltorhüter ist Papa geworden und seine Fußballkollegen gratulieren eifrig  (Quelle: imago images / Sven Simon)

Marc-André ter Stegen: Der Nationaltorhüter ist Papa geworden und seine Fußballkollegen gratulieren eifrig (Quelle: imago images / Sven Simon)

Fußballstar Marc-André ter Stegen und seine Ehefrau Daniela sind Eltern geworden. Zahlreiche Promis, Freunde und Kollegen gratulierten dem Paar bei Instagram.

Der beim FC Barcelona unter Vertrag stehende deutsche Fußballtorhüter Marc-André ter Stegen und seine Ehefrau Daniela sind am vergangenen Samstag Eltern des kleinen Ben geworden, wie beide kürzlich stolz bei Instagram verkündeten. Zahlreiche Promis, Kollegen und Freunde ließen es sich nicht nehmen, dort auch direkt dem Paar zu gratulieren.

"Oh wie schön, Euer Nachwuchs hat es noch in diesem Jahr geschafft", schreibt etwa Moderator Kai Pflaume unter einem von dem Sportler geteilten Bild der jungen Familie und schickt seine Glückwünsche. Vor allem aber gratulieren dort auch viele Fußballerkollegen wie Mario Götze, Marco Reus, Giuseppe Pisano, Quirin Moll, Christian Günter, Marc Cardona und Branimir Hrgota. Bei Daniela ter Stegen, die das gleiche Bild teilte, meldeten sich derweil unter anderem Anna Schürrle, Ann-Kathrin Götze und Cathy Hummels.

Sonderglückwünsche vom Ex-Verein 

Einen besonderen Gruß schickte die Borussia aus Mönchengladbach, bei der ter Stegen schon seit den Junioren gespielt hatte. "Wir halten schon mal einen Platz im Fohlenstall frei, Ben!", erklärte der Verein, der offensichtlich darauf hofft, dass der kleine Mann ein genauso großes Fußball-Ausnahmetalent wie der Papa wird.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Spot On News
  • Instagram: ter Stegen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal