Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Nutzung oft aus Langeweile: Barbara Meier möchte sich 2020 im "Handy-Detoxen" versuchen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Nationaltorwart attackiert DFBSymbolbild für einen TextRealitystar spricht über Affäre mit HarrySymbolbild für einen TextNächste Woche kommt die KälteSymbolbild für einen TextÖsterreichs Bahnen stehen stillSymbolbild für einen TextNeonazis randalieren in SkiortSymbolbild für einen TextKims Auftritt heizt Spekulationen anSymbolbild für einen TextDarum läuft heute kein neuer "Tatort"Symbolbild für einen TextCamilla bricht mit alter TraditionSymbolbild für ein VideoMann entdeckt seltsame Kreatur am StrandSymbolbild für einen TextDésirée Nick nackt hinter GlitzervorhangSymbolbild für einen Text"Kampfkatzen": Tierheim schlägt AlarmSymbolbild für einen Watson TeaserBVB: Platzt der Wunschtransfer?Symbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Barbara Meier möchte sich 2020 im "Handy-Detoxen" versuchen

Von dpa
14.01.2020Lesedauer: 1 Min.
"Ich schaue sofort nach dem Wachwerden aufs Handy.
"Ich schaue sofort nach dem Wachwerden aufs Handy. Erst auf die Uhr, und dann will ich auch gleich wissen, was in der Welt passiert ist", sagt Barbara Meier. (Quelle: Jens Kalaene/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Model und Schauspielerin Barbara Meier (33) möchte 2020 weniger Zeit mit dem Handy verbringen. "Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr das Handy-Detoxen zu versuchen", sagte sie am Rande des "Pearl Fashion Aperitif" in Berlin.

Sie habe im Weihnachts- und Silvesterurlaub in Dubai gemerkt, dass sie oft nur aus Langeweile und zum Zeitvertreib ihr Handy nutze, so ihre Begründung. "Ich habe mich am Strand durch das Internet gescrollt, das war gar nicht so bewusst, eher wie ein Mechanismus." Es habe sie dennoch total geärgert.

Sie glaube, inzwischen sogar danach süchtig zu sein, da es für sie wie ein Ritual geworden sei, auf das sie schwer verzichten könne. "Ich schaue sofort nach dem Wachwerden aufs Handy. Erst auf die Uhr, und dann will ich auch gleich wissen, was in der Welt passiert ist." Das wolle sie künftig nicht mehr und daran werde sie arbeiten, sagte die frühere Gewinnerin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Prinz Harry soll Affäre mit US-Realitystar gehabt haben
Von Niclas Staritz
Barbara MeierDubai
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website