Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex-Dschungelcamperin Claudia Norberg über Laura Müller und das Singleleben

"Gehört halt dazu"  

Claudia Norberg über Laura Müller und das Singleleben

15.02.2020, 17:04 Uhr | mbo, t-online

Ex-Dschungelcamperin Claudia Norberg über Laura Müller und das Singleleben. Claudia Norberg: Sie genießt das Singleleben, mit der neuen Freundin ihres Noch-Ehemannes hat sie sich auch irgendwie arrangiert. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Claudia Norberg: Sie genießt das Singleleben, mit der neuen Freundin ihres Noch-Ehemannes hat sie sich auch irgendwie arrangiert. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Nach der Trennung von Michael Wendler ist Claudia Norberg weiter Single. Der Schlagersänger hat mit der 19-jährigen Laura eine neue Frau an seiner Seite. Wie das für die Dschungelcamperin ist, erzählt sie bei einem Fantreffen.

Michael Wendler und seine neue Freundin Laura Müller teilen regelmäßig gemeinsame Fotos und Videos über Social Media – die manch einer äußerst amüsant findet – und zeigen, wie sie das gemeinsame Leben in Florida genießen. Claudia Norberg hingegen zog es kürzlich nach Australien zu "Ich bin sein Star – Holt mich hier raus!" und in dieser Woche schließlich zu einem Fantreffen in Köln.

Dort gab die 49-Jährige Autogramme und nahm sich Zeit, mit den Angereisten zu plaudern sowie deren Fragen zu beantworten. Auch einer Frage nach Wendler-Liebe und Bald-"Let's Dance"-Kandidatin Laura Müller wich sie nicht aus. Sie erklärte gewohnt freundlich: "Das ist die neue Lebensgefährtin und die Trennung ist natürlich auch schon anderthalb Jahre her. Mittlerweile gehört die halt zu unserem Leben dazu."

"Ich habe mich gefunden"

Für sie habe sich nunmal "alles verändert", erzählte sie bei dem Event, welches "rtl.de" mit Kameras begleitete. Und weiter: "Mittlerweile habe ich mich gefunden und bin eigentlich ganz optimistisch und sehe ganz gelassen in die Zukunft."

An das Leben als Singlefrau habe sie sich inzwischen gewöhnt. Denn es bringe einige kleine Vorteile mit sich, ohne Partner zu sein, wie sie ausführte: "Man muss sich an niemandem orientieren. Ich kann die Filme gucken, die ich möchte. Ich kann essen, was ich möchte." Nicht so schön fände sie es wiederum, viel allein zu sein. Doch sie ist optimistisch, erklärte mit einem Lächeln im Gesicht: "Jeder Tag wird besser."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal