• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • #MeToo: Harvey Weinstein in HochsicherheitsgefĂ€ngnis verlegt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild fĂŒr einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr ein VideoRussische Panzerkolonne fĂ€hrt in eine FalleSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBritney Spears' Mann spricht ĂŒber EheSymbolbild fĂŒr einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild fĂŒr einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Harvey Weinstein in HochsicherheitsgefÀngnis verlegt

Von dpa
Aktualisiert am 19.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Harvey Weinstein ist zu 23 Jahren Haft verurteilt worden.
Harvey Weinstein ist zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. (Quelle: John Minchillo/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Der wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilte frĂŒhere Hollywood-Produzent Harvey Weinstein ist in ein HochsicherheitsgefĂ€ngnis im Norden des US-Bundesstaats New York verlegt worden.

Weinstein sei einen Tag vor seinem 68. Geburtstag am Donnerstag in die Wende Correctional Facility in der NÀhe der Stadt Buffalo etwa sechs Autostunden nördlich der Millionenmetropole New York gebracht worden, berichteten US-Medien.

Die Haftanstalt hat rund 950 Insassen, darunter auch Mark David Chapman, der verurteilt worden ist, den Beatles-SÀnger John Lennon erschossen zu haben. Ein Sprecher von Weinstein bezeichnete die Entscheidung zur Verlegung in dieses GefÀngnis als "hart".

Der gesundheitlich angeschlagene Weinstein war vor rund einer Woche wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt und danach in ein Krankenhaus gebracht worden. Anschließend kam er in das GefĂ€ngnis Rikers Island auf einer Insel der Millionenmetropole New York.

In dem GefĂ€ngnis im Norden des Bundesstaates New York werde der frĂŒhere Hollywood-Mogul nun voraussichtlich nur vorĂŒbergehend bleiben, bis sein weiterer Verbleib endgĂŒltig geklĂ€rt werden könne, hieß es. Ihm droht zudem ein weiterer Prozess wegen Sexualverbrechen in Los Angeles.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Anna Lewandowska verzĂŒckt Fans mit nacktem RĂŒcken
Harvey WeinsteinNew York
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website