Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Dunja Hayali will sich eine Glatze rasieren

Von t-online, rix

Aktualisiert am 11.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Dunja Hayali: So kennen sie ihre Fans. Von diesem Look will sich die Moderatorin jetzt trennen.
Dunja Hayali: So kennen sie ihre Fans. Von diesem Look will sich die Moderatorin jetzt trennen. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

In der Corona-Krise kommen die meisten auf die verrücktesten Ideen – wie auch Dunja Hayali. Die ZDF-Moderatorin möchte sich für den guten Zweck die Haare abrasieren.

"Ich habe übrigens eine Idee", beginnt Dunja Hayali ihren Livestream auf Instagram am Freitagabend. Über 1.000 Anhänger sind zugeschaltet. Denen will die ZDF-Moderatorin ein Angebot vorschlagen. "Ich habe mir heute überlegt: Wenn mir jemand 100.000 Euro schenkt, die ich dann wiederum ans Frauenhaus und an die Tafel spende, schneide ich mir eine Glatze." Einen Ausschnitt sehen Sie oben im Video oder hier.


So hat sich Dunja Hayali verändert

2007
2008
+14

"Für 100.000 Euro kann man das schon mal machen!"

Die 45-Jährige ist sich ihrer Sache sicher: "Ich bin dabei. 100.000 Euro und ich schneide mir eine Glatze." Was das ZDF von der Idee hält, dass die Moderatorin ihre Sendungen in den kommenden Wochen mit einem kahlen Kopf moderieren müsste, wisse sie nicht, aber: "Ich finde, für 100.000 Euro kann man das schon mal machen, oder? Für einen guten Zweck!"

Dann geht Dunja Hayali noch einen Schritt weiter: "Wer noch 50.000 Euro drauflegt, der darf Wilma scheren, wie er will." Wilma ist ihr Hund. Doch diesen Vorschlag hat die Moderatorin schnell wieder zurückgezogen. Ihr Angebot jedoch steht weiterhin.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin sucht verzweifelt frische Soldaten
Prorussische Kämpfer in der Region Donezk: Inzwischen sucht die russische Armee im ganzen Land erfahrene Militärs.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"In diesen Zeiten muss man gucken, wie man wem helfen kann", so die 45-Jährige weiter. Auch sie kenne einige, die unter der aktuellen Lage leiden. "In meinem Freundeskreis sind ein paar, die nicht mehr wissen, wo oben und unten ist."

Noch nie ein anderer Look

Ob Dunja Hayali bereits ein Angebot bekommen hat und was das ZDF zu der Idee sagt, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Die Moderatorin ist in den kommenden Wochen gleich in mehreren Shows zu sehen. Sie moderiert neben dem "ZDF-Morgenmagazin" auch "das aktuelle sportstudio".

Weitere Artikel


Seit über zehn Jahren steht Dunja Hayali im Rampenlicht. Noch nie hatte sich die Moderatorin mit einer anderen Frisur gezeigt. Ihre Haare waren stets dunkel, kurz und wild und frech gestylt. Ihre Looks der vergangenen Jahre sehen Sie in unserer Fotoshow.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dunja HayaliInstagramZDF
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website