Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Kader Loth hat sich selbst die Haare kurz geschnitten

Friseur-Drama in Corona-Krise  

Kader Loth hat sich selbst die Haare kurz geschnitten

24.04.2020, 12:04 Uhr | rix, t-online

Kader Loth hat sich selbst die Haare kurz geschnitten. Ein auffälliges Make-up, ein dunkler Lidstrich, eine pechschwarze Mähne: So kennen sie ihre Fans. (Quelle: imago images / Future Image / N. Kubelka)

Ein auffälliges Make-up, ein dunkler Lidstrich, eine pechschwarze Mähne: So kennen sie ihre Fans. (Quelle: imago images / Future Image / N. Kubelka)

Pony schneiden, Ansatz färben: Die Corona-Krise stellt so manch einen vor eine echt haarige Herausforderung. So auch Trash-Queen Kader Loth. Die hat sich jetzt einfach selbst kurzerhand einen neuen Look verpasst.

Die Haare werden immer länger, der Ansatz im grauer: Noch nie wurde der Besuch beim Friseur so ersehnt wie während der Corona-Isolation. Seit Wochen haben Salons geschlossen, erst ab Mai dürfen sie wieder öffnen. So lang kann ein Teil der Stammkundschaft nicht warten und legt einfach mal selbst Hand an – wie auch Kader Loth. Das Ergebnis sehen Sie im Video oben oder hier.

Seit 20 Jahren steht die Society-Lady im Rampenlicht – immer mit pechschwarzen Haaren und einer Mähne, die ihr bis fast zum Hintern geht. Doch von der hat sich die 47-Jährige jetzt verabschieden müssen. "Ihr wisst ja, ich hatte sehr verfilzte Haare aufgrund der Quarantäne", beginnt Kader Loth ihren Fans auf Instagram diesen radikalen Schritt zu erklären. "Bis die Friseurläden aufmachen, dauert mir, ehrlich gesagt, viel zu lange."

"Ich hoffe, ich bereue die Entscheidung nicht"

Die Trash-Queen hat kurzerhand entschieden, ihr Problem allein und ohne professionelle Hilfe zu lösen. "Selbst ist die Frau. Ich habe mir heute früh eine Schere genommen und habe selbst die Haare kurz geschnitten. So einen kurzen Schnitt habe ich noch nie gehabt", so Kader Loth. "Sie sind relativ kurz geworden." Ganz zufrieden ist sie aber nicht: "Ich hoffe, ich bereue die Entscheidung nicht."

Kader Loth ist seit über 20 Jahren im Showgeschäft, seit über 20 Jahren trägt sie den ein und denselben Look. Auffälliges Make-up mit dunklem Lidstrich und eine pechschwarze Mähne: Ihr Aussehen war von Anfang an ihr Markenzeichen. Doch dem hat die Trash-Queen jetzt mit dem neuen Kurzhaarschnitt einen neuen Anschliff gegeben. Sie sind auf den Geschmack gekommen? Welche Kurzhaarfrisuren 2020 im Trend liegen, erfahren Sie hier. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: