Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sean Connery verkauft seine Luxus-Villa für 30 Millionen Euro

"Sag niemals nie"-Drehort  

Diese Luxus-Villa verkauft Sean Connery für 30 Millionen Euro

24.06.2020, 08:48 Uhr | sow, t-online

Sean Connery verkauft spektakuläre 007-Villa für 30 Mio. Euro (Quelle: Glomex)
Sean Connery verkauft 007-Villa

Bond-Legende Sean Connery drehte Szenen seines letzten Auftrags als Geheimagent 007 in der eigenen Villa an der Küste Südfrankreichs. Nun steht das Anwesen des Hollywoodstars zum Verkauf. (Quelle: Bitprojects)

Südfrankreich: Sean Connery verkauft 007-Villa für 30 Millionen Euro – und so sieht sie aus. (Quelle: Bitprojects)


Bond-Legende Sean Connery verkauft sein Feriendomizil an der Küste Südfrankreichs. In der 1000-Quadratmeter-Villa drehte der Schauspieler seinen letzten 007-Film – doch spektakulär sind vor allem die Bilder.

Mit dem Verkauf dieser Traumvilla wird der Filmtitel "Sag niemals nie" 37 Jahre nach dem Filmstart zum Lebensmotto von Sean Connery. Denn: Ein solches Ferienparadies zu verkaufen, wirkt wie Frevel. Aber der inzwischen 89-Jährige scheint für die Belle-Epoque-Villa an der französischen Riviera keine Verwendung mehr zu haben – und bietet sie für rund 30 Millionen Euro zum Verkauf. 

Luxus-Anwesen: Die "Villa Le Roc Fleuri" steht auf einem 5000 Quadratmeter-Grundstück und war ein Filmset von "Sag niemals nie". (Quelle: Screenshot/Knight Frank/Youtube)Luxus-Anwesen: Die "Villa Le Roc Fleuri" steht auf einem 5000 Quadratmeter-Grundstück und war ein Filmset von "Sag niemals nie". (Quelle: Screenshot/Knight Frank/Youtube)

Im Nobelviertel Cap de Nice bei Nizza gelegen, wo auch Stars wie Coco Chanel, Pablo Picasso oder Grace Kelly wohnten, eröffnet sich aus der "Villa Le Roc Fleuri" der Blick auf das Mittelmeer. 5000 Quadratmeter Grundstück, 1000 Quadratmeter Wohnfläche, der Garten auf mehreren Ebenen angelegt, Innen- wie Außenpools: das Anwesen bietet Luxus im Übermaß.

Zur Anlage, die Sean Connery 1970 erworben hat, gehört ein Salzwasserpool im Außenbereich sowie ein Innenpool. Die Fassaden sind mit Blauregen bedeckt. Die Inneneinrichtung lässt ebenfalls wenig Wünsche offen: Fitnessstudio, Sauna, fünf Schlafzimmer auf fünf Etagen, Aufzug und zwei frei stehende Gartenhäuser. 

Der Innenpool mit Fensterfront: Hier badete Sean Connery mit unverbautem Blick auf das Mittelmeer. (Quelle: Screenshot/Knight Frank/Youtube)Der Innenpool mit Fensterfront: Hier badete Sean Connery mit unverbautem Blick auf das Mittelmeer. (Quelle: Screenshot/Knight Frank/Youtube)

In dem Luxusanwesen drehte Connery auch Szenen von "Sag niemals nie" im Jahr 1983 – es war sein letzter Einsatz als 007-Agent. Seine heute 91-jährige Frau Micheline Connery hatte den Dreh auch nur unter der Bedingung genehmigt: Es muss der letzte Bond-Film ihres Gatten sein. "Sag niemals nie" wurde zum Kassenhit, spielte rund 160 Millionen US-Dollar ein.

Seit einigen Jahren hat sich Sean Connery nach Spanien zurückgezogen – und verbringt dort sonnige Stunden mit seiner Frau im Ruhestand. Oder er lässt gerade auf den Bahamas die Seele baumeln. Dort hat der "Sir" noch einen Zweitwohnsitz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal