Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Elena Miras teilt gegen Laura Müller aus: "Ich finde das sowas von peinlich"

Angespanntes Verhältnis  

Elena Miras über Laura Müller: "Ich finde das sowas von peinlich"

12.08.2020, 17:26 Uhr
Elena Miras teilt gegen Laura Müller aus: "Ich finde das sowas von peinlich" . Elena Miras und Laura Müller: Sie waren mal Freundinnen ... (Quelle: imago images)

Elena Miras und Laura Müller: Sie waren mal Freundinnen ... (Quelle: imago images)

Laura Müller und Elena Miras lernten sich in einer Realityshow kennen. Danach zeigte sich besonders Elena enttäuscht. Was sie heute von ihrer ehemaligen Freundin hält, verrät Elena im t-online.de-Interview. 

Es ist ein Aufreger-Thema. Nach der Hochzeit mit Michael Wendler nahm Laura Müller den Nachnamen ihres Mannes an. Der wiederum hatte aber durch seine Hochzeit mit Claudia Norberg deren Namen angenommen und ihn auch nach der Scheidung behalten. Bei seiner zweiten Hochzeit mit Laura Müller nahm die den Namen Norberg an. 

Das sorgte bei vielen für Kritik, vor allem, weil Claudia Norberg zuvor darum bat, dass ihr Mädchenname nicht an eine ihr fremde Frau weitergegeben wird. Auch Elena Miras hat eine klare Meinung dazu: "Ich finde das sowas von peinlich", sagte sie im Interview mit t-online.de. 

"Für mich ist sie Luft" 

Auch Glückwünsche zur Hochzeit gab es von dem Realitystar keine: "Natürlich nicht, warum soll ich ihr zur Hochzeit gratulieren? Für mich ist sie Luft!", stellt Miras klar und verrät außerdem: "Mein Verhältnis zu Laura Müller ist Null und das wird auch so bleiben." 

Die 20-Jährige kann die Aufregung bezüglich ihres neuen Namens nicht verstehen. "Ich glaube jede Frau, die die ersten Prinzessinenfilme guckt, wünscht sich zu heiraten und wünscht sich, so zu heißen wie der Ehemann", sagte Laura Müller kürzlich in der Doku-Show "Laura Müller & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet". Schließlich würden auch "Millionen von Frauen" den Namen ihres Mannes annehmen, ihr sei es niemals in den Sinn gekommen, anders zu heißen, als ihr Mann. "Das ist das Normalste der Welt." Selbst Claudia Norbergs Tochter Adeline würde laut Laura Müller immer sagen: "Es ist doch nur ein Name." Der Wendler ist sowieso happy: "Ich bin sehr glücklich, dass Laura meinen Namen angenommen hat." 

Warum Laura Müller und Elena Miras zerstritten sind

Elena Miras sieht das offensichtlich anders. Die beiden Frauen lernten sich im "Sommerhaus der Stars" kennen, Freundinnen werden die beiden wohl keine mehr. Dabei hatte Miras Laura Müller im Dschungelcamp noch verteidigt. In diesem Jahr war die Mutter einer Tochter zusammen mit der Wendler-Ex Claudia Norberg bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus".

Miras ließ kein schlechtes Wort auf Laura Müller kommen, rückte die 20-Jährige stets in ein gutes Licht, wann immer das Gespräch auf die neue Partnerin von Michael Wendler kam. Im Nachhinein bemerkte sie aber, dass Laura Müller ihr im Gegensatz keine Unterstützung von Außen für den Dschungel entgegenbrachte.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • TVNow: "Laura Müller & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal