Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Barbara Schöneberger posiert in Lack und Leder

Sie gibt den Ton an  

Barbara Schöneberger posiert in Lack und Leder

14.08.2020, 17:36 Uhr | Seb, t-online

Barbara Schöneberger posiert in Lack und Leder. Barbara Schöneberger: Die Moderatorin trägt oft Outfits mit Leder. (Quelle: imago images / Stephan Wallocha)

Barbara Schöneberger: Die Moderatorin trägt oft Outfits mit Leder. (Quelle: imago images / Stephan Wallocha)

Barbara Schöneberger gilt als humorvolle Frau. Bei Instagram zeigt sie sich jetzt von ihrer dominanten Seite und fordert ihre Fans auf, ihre Talkshow zu sehen. Fans feiern die Moderatorin für ihr Latex-Foto.

Sie ist eine der beliebtesten Moderatorinnen Deutschlands und lässt auch Männerherzen höherschlagen, denn sie zählt zur Top 10 einer Forsa-Umfrage darüber, mit welcher berühmten Persönlichkeit Männer am liebsten einmal Sex hätten: Barbara Schöneberger. Für ihre "NDR Talkshow" macht die Moderatorin Werbung mit vollem Körpereinsatz und mimt die Domina.

Im hautengen Latex-Overall mit knöchelhohen Stiefeln sitzt Schöneberger breitbeinig auf einem Stuhl und schaut lässig von oben herab in die Kamera. "Schaut am Freitagabend die 'NDR Talkshow'. Sonst werde ich sauer", schreibt sie zu dem Beitrag.

Ihre Freunde finden das Bild im Latex-Look klasse. Bettina Zimmermann kommentiert mit "Böses Mädchen". "Oke, Barbarella", tippt RTL-Moderatorin Katja Burkard darunter. The-BossHoss-Sänger Alec Völker will dem nachkommen und schreibt "Zu Befehl". Steven Gätjen hingegen stellt die Frage, die sich wohl viele stellen: "Und wie kommt man da wieder raus? Also nicht aus der Talkshow, meine ich."

Auch Barbaras Fans sind begeistert von dem Outfit. "Du kannst halt einfach alles tragen! Tische, Bänke, Stühle und Latexanzüge. Hot, hot", zeigt sich eine Userin begeistert. Ein anderer meint: "Kann mich nur wiederholen: 45 ist das neue 18!" "Das blonde Gift in voller Montur", scherzt eine weitere Followerin und nimmt mit dem Kommentar Bezug auf eine der ersten TV-Shows von Barbara Schöneberger, "Blondes Gift".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal