• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Kr├╝mel am Ende: Ballermann-Star will Kneipe verkaufen und Mallorca verlassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl├ĄnenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ballermann-Star will Kneipe verkaufen und Mallorca verlassen

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 26.10.2020Lesedauer: 3 Min.
Marion Pfaff alias Kr├╝mel: Sie betreibt seit Jahren die Kultkneipe Kr├╝mels Stadl auf Mallorca.
Marion Pfaff alias Kr├╝mel: Sie betreibt seit Jahren die Kultkneipe Kr├╝mels Stadl auf Mallorca. (Quelle: imago images / nicepix.world)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen der Corona-Pandemie sieht Marion Pfaff alias Kr├╝mel auf Mallorca keine Zukunft mehr. In einer dramatischen Videobotschaft bietet sie ihre Kultkneipe nun zum Verkauf an.

Die Corona-Krise h├Ąlt auf Mallorca an. W├Ąhrend in Deutschland immer wieder neue Ma├čnahmen angeordnet werden, stellt auch die spanische Insel regelm├Ą├čig neue Regeln auf, um der Pandemie entgegenzuwirken. Manche Menschen st├╝rzt das in die wirtschaftliche Krise. Marion Pfaff, die ihren Fans besser als Kr├╝mel bekannt ist, wendet sich jetzt bei Facebook in einem Video zu Wort.


"Geisterinsel": Kaum Touristen auf Mallorca

Von Herbstferien ist auf Mallorca kaum etwas zu sehen. Am Strand von Palma ist es leer.
Die meisten Hotels auf Mallorca sind zu, so wie dieses.
+3

"Der Alarmzustand auf Mallorca ist wieder da. Ausgangssperre ab 23 Uhr", beginnt Kr├╝mel ihre emotionale Videobotschaft. Sie habe Angst, dass bald wieder ein Lockdown vor der T├╝r stehe, in Deutschland k├Ânne man sich nicht vorstellen, was es bedeute, eingesperrt zu sein. "Ich kriege eine Krise, wenn wir gar nicht mehr das Haus verlassen d├╝rfen und wochenlang eingesperrt sind", so die Partys├Ąngerin. Das Video k├Ânnen Sie sich auch hier anschauen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


"Wo soll ich denn hin mit meiner Familie?"

Doch das eigentliche Problem sitzt viel tiefer, ist viel grundlegender und existenzgef├Ąhrdend. "Die Regeln hier auf Mallorca sind brutal", erkl├Ąrt Kr├╝mel. "Der Alarmzustand soll bis zum 1. April gelten. Also bis Ostern, das wurde jetzt schon beschlossen. Ich kriege Kotzreiz. Ich k├Ânnte mich richtig aufregen dar├╝ber." Vor allem aber plage sie ein Gedanke: "Ich bin zum ersten Mal am ├╝berlegen, Mallorca zu verlassen. Ich h├Ątte das nie von mir gedacht. Ich stelle mir zum ersten Mal die Frage: Wo soll ich denn hin mit meiner Familie?"

Sie stehe vor einem Scherbenhaufen, wisse nicht, was sie nun tun solle. "Ich sehe momentan auf Mallorca keine Alternative. Ich bin schockiert dar├╝ber und es macht mir Sorgen." Vor allem finde sie es bedenklich, dass "der Macher vom Megapark" und "von fast allem Gro├čen auf Mallorca" sein Imperium gerade St├╝ck f├╝r St├╝ck verkaufen w├╝rde. "Der hat mehr Kontakte als wir alle gemeinsam. Der wei├č doch mehr als wir wissen. Warum verkauft der sein Imperium?", fragt sie sich.

"Ich bin so weit, mein Baby zu verkaufen"

Die Konsequenz daraus betrifft nicht nur Kr├╝mel selbst, sondern auch ihre Fans und vor allem Partyg├Ąnger, die auf Mallorca gerne die Kultkneipe besucht haben: "Wenn ihr denkt, was machst du mit Kr├╝mels Stadl und ihr es kaufen wollt, dann schreibt mich an. Ich bin so weit, mein Baby zu verkaufen. Es tut mir in der Seele weh. Es war immer f├╝r mich eine Schatztruhe. Es stand f├╝r Erfolg, ich habe viel mit meiner Familie zusammen gek├Ąmpft, um dahin zu kommen, wo wir waren."

Momentan sehe sie einfach keine Perspektiven mehr: "Bei mir ist die Luft raus." Jeder, der Interesse daran hat, ihren Laden zu kaufen, solle sich bei ihr melden. Sie wolle ihr Baby vermachen. Kr├╝mel selbst wolle sich nun erst einmal Gedanken machen, wie und vor allem wo sie mit ihrer Familie ein neues Leben beginnen kann. "Wir m├╝ssen jetzt umziehen, unser Haus wurde verkauft."

Es scheint, als ob sich im Leben der 48-J├Ąhrigen so oder so in n├Ąchster Zeit einiges ver├Ąndern wird. 2011 zog Kr├╝mel mit ihrem Sohn und ihrem Partner Daniel Pfaff von Stuttgart nach Mallorca und er├Âffnete da in Paguera ihr eigenes Lokal Kr├╝mels Stadl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nils K├Âgler
BallermannDeutschlandFacebookLockdownMallorca
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website