• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Manager Krampe ├╝ber Wendler-Trennung: "Fass zum ├ťberlaufen gebracht"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r einen TextLinienbus f├Ąhrt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild f├╝r einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild f├╝r ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild f├╝r einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gem├ĄhtSymbolbild f├╝r einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild f├╝r einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild f├╝r einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Markus Krampe: "Das hat das Fass zum ├ťberlaufen gebracht"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 16.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Markus Krampe und Michael Wendler: Der Manager hat sich von seinem Sch├╝tzling getrennt.
Markus Krampe und Michael Wendler: Der Manager hat sich von seinem Sch├╝tzling getrennt. (Quelle: imago images / Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Sonntagabend hat Markus Krampe die Zusammenarbeit mit Michael Wendler beendet. In einem Video sagte der Manager, er habe Dinge erfahren, die er nicht mehr vertreten k├Ânne. Jetzt erkl├Ąrt er, warum er die Entscheidung traf.

Zwei Monate nachdem dem Video, in dem Michael Wendler seinen Ausstieg aus der DSDS-Jury bekanntgab, hat nun auch sein Manager die Zusammenarbeit mit ihm beendet. In einem zweimin├╝tigen Video auf Instagram sagte Markus Krampe: "Ich werde vom heutigen Tag an das Management von Michael Wendler aufgeben. Ich bin ab sofort nicht mehr f├╝r ihn zust├Ąndig."


Der Wendler im Wandel der Zeit

2007
2008
+12

Denn als er versucht habe, die Karriere des Schlagers├Ąngers zu retten und die "Scherben zusammenzufegen", habe er "so viele Dinge herausgefunden, die so brisant sind", die er als Manager und Freund nicht mehr vertreten k├Ânne. Doch von welchen Dingen spricht Markus Krampe hier? Im Interview mit der "Bild" bringt der Manager etwas Licht ins Dunkel.

"Das hat das Fass zum ├ťberlaufen gebracht"

"Seitdem Michael den Telegram-Kanal wieder ge├Âffnet hat, habe ich ihn von einer kompletten Sendepause in der ├ľffentlichkeit ├╝berzeugen wollen. Alles andere macht keinen Sinn. Das wollte er nicht. Stattdessen wurde es immer schlimmer ÔÇô und er hat sogar alle anderen K├╝nstler angegriffen und behauptet, die Krankenh├Ąuser seien leer", so Markus Krampe. "Das hat bei mir das Fass zum ├ťberlaufen gebracht."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ├╝ber fr├╝here Beziehungen aus.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Er habe noch andere Dinge erfahren, die m├Âchte der Manager jedoch f├╝r sich behalten. "Ich will nach einer Trennung nicht mit Dreck schmei├čen, deshalb benenne ich diese nicht konkret. Aber sie sind gravierend." Weiter sagt er: "Ich musste jetzt handeln, meine Geduld ist auch endlich."

Michael Wendler hat sich zu der beendeten Zusammenarbeit bereits ge├Ąu├čert. Die Trennung scheint f├╝r den Schlagers├Ąnger ├╝berraschend zu kommen. "Markus Krampe hat sehr wahrscheinlich aus medialem Druck heute das Management niedergelegt", schreibt er auf Instagram. "Schade, dass du eingeknickt bist. Er hatte nicht den Anstand, diesen Schritt vorab mit mir zu besprechen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sebastian Berning, Nils K├Âgler
DSDSInstagramMichael Wendler
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website