Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jörg Kachelmann kehrt als Wetterexperte zurück

Wöchentliche Vorhersagen  

Jörg Kachelmann kehrt als Wetterexperte zurück

07.01.2021, 14:47 Uhr | jdo, dpa, t-online

Jörg Kachelmann kehrt als Wetterexperte zurück. Jörg Kachelmann: Der Wetterexperte kehrt zum Radio zurück. (Quelle: dpa/Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa)

Jörg Kachelmann: Der Wetterexperte kehrt zum Radio zurück. (Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/dpa)

Zurück zu den Wurzeln: Jörg Kachelmann wird Deutschland wieder regelmäßig mit Wettervorhersagen versorgen. Der ehemalige ARD-Experte hat einen neuen Job beim Radio.

Nach zehn Jahren Pause war Jörg Kachelmann im Januar 2019 zur MDR-Talkshow "Riverboat" zurückgekehrt. Vor wenigen Wochen hatte der 62-Jährige jedoch verkündet, in diesem Jahr vor der Kamera kürzertreten zu wollen. Der Grund: mehr Zeit für die Familie.

"Das Kind ist in die Schule gekommen, meine Frau promoviert, meine Mutter ist 91 und all das findet in der Schweiz oder unmittelbarer Umgebung statt – da ist die wöchentliche Reise nach Leipzig, die mindestens drei Tage in Anspruch nimmt, nicht mehr leistbar", begründete Jörg Kachelmann seine Entscheidung, "Riverboat" nur noch im 14-täglichen Rhythmus zu moderieren.

Jörg Kachelmann bei Schlager Radio B2

Beim Radio sieht das anscheinend anders aus. Da wird es den 62-Jährigen nämlich ab sofort wöchentlich zu hören geben – mit dem Wetter. Als Experte wird er jeden Freitag um 7.10 Uhr das "Wetter zum Wochenende" bei Schlager Radio B2 präsentieren. "Radio hat mir schon immer sehr viel Spaß gemacht. Umso mehr freue ich mich, dass ich wieder zurück bin vor dem Mikrofon", erklärte Kachelmann laut Mitteilung des Senders.

Jörg Kachelmann gründete 1991 die Meteomedia AG und machte fortan Wetterprognosen für TV- und Radiosender. Bekannt wurde er mit seinem Einstieg bei der ARD, wo er ab 1994 das "Wetter im Ersten" präsentierte. Neben einigen anderen Sendungen war er von 1999 bis 2004 und von 2007 bis 2009 Moderator der Talkshow "Riverboat", zu der er 2019 zurückkehrte.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal