Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kasia Lenhardt (†25) – nur ein Tag vor ihrem Tod: Das war ihr letzter Post

Sie starb mit 25 Jahren  

Kurz vor ihrem Tod meldete sich Kasia Lenhardt zu Wort

11.02.2021, 14:09 Uhr | rix, t-online

Kasia Lenhardt (†25) – nur ein Tag vor ihrem Tod: Das war ihr letzter Post. Kasia Lenhardt: Sie wurde nur 25 Jahre alt. (Quelle: Instagram / Kasia Lenhardt)

Kasia Lenhardt: Sie wurde nur 25 Jahre alt. (Quelle: Instagram / Kasia Lenhardt)

Trauer um Kasia Lenhardt: Die ehemalige GNTM-Finalistin wurde am Dienstag leblos in Berlin aufgefunden. Nur wenige Stunden vor ihrem Tod hatte die 25-Jährige auf Instagram noch von einem "neuen Kapitel" gesprochen.

Kasia Lenhardt ist tot. Die 25-Jährige, die durch ihre Teilnahme an der Castingshow "Germany's next Topmodel" bekannt wurde, wurde am Dienstag leblos in Berlin aufgefunden. In den vergangenen Tagen war das Model vor allem wegen der Trennung von Jérôme Boateng in den Schlagzeilen.

Am 2. Februar hatte der Fußballspieler nach 15 Monaten Beziehung das Liebes-Aus bekanntgegeben. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung hatte der Bayern-Star der 25-Jährigen zudem vorgeworfen, seine Familie zerstört zu haben. Daraufhin folgte eine Schlammschlacht. Auch außenstehende Personen wie Boatengs Ex-Freundin Rebecca Silvera oder die ehemalige GNTM-Kollegin Diana Baidas-Ovcinnikova mischten sich ein. Nur Kasia Lenhardt blieb ruhig, zog sich erstmal zurück.

t-online sprach mit der 25-Jährigen kurz nach der Trennung. Damals sagte Kasia Lenhardt noch: "Ich werde definitiv etwas sagen." Doch zu diesem Zeitpunkt war sich die Ex-GNTM-Kandidatin noch nicht sicher, wie sie auf die Vorwürfe ihres Ex-Freundes reagieren soll. Das Model hüllte sich erst einmal in Schweigen.

Am Montagmittag teilte Kasia Lenhardt dann zum ersten Mal wieder mit ihren mehr als 175.000 Fans auf Instagram ein Bild von sich. In ihrer Story postete die 25-Jährige einen Schnappschuss, zu dem sie schrieb: "new chapter" (zu Deutsch: "neues Kapitel".) Alles sah danach aus, als würde Kasia nach den turbulenten Tagen der vergangenen Woche wieder nach vorne blicken können.

Doch nur einen Tag später, gegen 20.30 Uhr, wird sie leblos in ihrer Berliner Wohnung aufgefunden. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand aus. Kasia Lenhardt hinterlässt einen sechsjährigen Sohn.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal