Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

GNTM-Siegerin Jennifer Hof ist wieder schwanger – drittes Baby kommt

"Wird schwierig werden"  

GNTM-Siegerin Jennifer Hof ist wieder schwanger

17.03.2021, 09:32 Uhr | sow, t-online

GNTM-Siegerin Jennifer Hof ist wieder schwanger – drittes Baby kommt. Jennifer Hof: Die GNTM-Siegerin von 2008 ist erneut schwanger. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Jennifer Hof: Die GNTM-Siegerin von 2008 ist erneut schwanger. (Quelle: IMAGO / Future Image)

2008 feierte sie bei Heidi Klum den größten Triumph: Jennifer Hof wurde "Germany's Next Topmodel". 2014 und 2015 kamen private Freuden dazu: Das Model brachte zwei Kinder zur Welt. Nun folgt Baby Nummer drei.

Eigentlich lebt Jennifer Hof schon seit Jahren ein ruhiges Leben fernab der Öffentlichkeit. 13 Jahre ist es inzwischen her, dass die heute 29-Jährige bei GNTM den Sieg holte. 2014 verkündete Hof dann, ihre Modelkarriere zu beenden. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten – und wurde schwanger. Ihre zwei Töchter kamen 2014 und 2016 auf die Welt.

Fünf Jahre später gibt sie nun im Interview mit "Promiflash" bekannt, ein drittes Kind zu erwarten. Als sie auf die RTL-Show "Let's Dance" angesprochen wird, platzt sie mit der News heraus und erklärt: "Aktuell wird so was auf jeden Fall schwierig werden – mit meiner wachsenden Kugel hier." Durch eine kreisende Geste über ihrem Bauch habe Jennifer Hof anschließend deutlich gemacht, was sie damit meinte.

Das Geschlecht des neuen Nachwuchses wisse sie zwar schon, verriet es in dem Gespräch allerdings nicht. Ihre beiden Mädels können die interne Familien-Verstärkung offenbar kaum noch erwarten: "Die beiden freuen sich riesig auf ihr Geschwisterchen und sind auch total happy", erzählte die einstige GNTM-Siegerin.

Seit einem halben Jahr ist Jennifer Hof mit ihrem Mann Alan verheiratet. Das ehemalige Model ist mittlerweile als Gamerin auf Twitch tätig. Auf Instagram zeigt sie gelegentlich Einblicke in ihr Privatleben, hält ihre Töchter aber aus den sozialen Medien heraus. Nur indirekt machte sie zuletzt mit einem Vergleich auf ihren Nachwuchs aufmerksam: Als sie ein Kinderfoto von sich postete, stellte sie fest, wie ähnlich ihre Töchter ihr seien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal