Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Soyeon und Gerhard Schröder im Jeans-Partnerlook: "Frohe Jeanstern"

"Frohe Jeanstern"  

Soyeon und Gerhard Schröder im Jeans-Partnerlook

02.04.2021, 14:10 Uhr | JaH, t-online

Soyeon und Gerhard Schröder im Jeans-Partnerlook: "Frohe Jeanstern". Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim: Die beiden teilten jetzt ein Foto von sich im Partnerlook.  (Quelle: IMAGO / Poolfoto)

Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim: Die beiden teilten jetzt ein Foto von sich im Partnerlook. (Quelle: IMAGO / Poolfoto)

Der Instagram-Kanal von Soyeon Schröder-Kim ist für viele eine Fundgrube der besonderen Art. Die Dolmetscherin und der Altkanzlers bieten dort etliche Eindrücke aus ihrem Privatleben. Zuletzt pfiff Schröder Weihnachtslieder, jetzt präsentiert das Paar einen lässigen Jeanslook. 

"Frohe Jeanstern", schreibt einer der 22.000 Abonnenten von Soyeon Schröder-Kim unter den neuesten Instagram-Eintrag der 53-Jährigen. "Jeanstern" – das soll eine lustige Mischung aus Jeans und Ostern sein und bezieht sich auf das Foto von Gerhard Schröder und seiner Frau. Die beiden ließen sich nämlich im Denim-Partnerlook ablichten.

Der 76-Jährige trägt ein modernes Jeans-Jackett, darunter ein weißes Hemd, das er lässig aufgeknöpft präsentiert. Die Südkoreanerin ließ sich in einem dazu passenden Jeansoberteil mit silbernen Knöpfen fotografieren. Beide stehen vor einem grünleuchtenden Baum, transportieren eine frühlingshafte Stimmung. 

"Frohe Ostern euch und Ihnen", schreibt Schröder-Kim und verrät dazu, dass das Ehepaar das Fest diesmal zu Hause verbringen wird. Das sei "auch nicht schlecht". 

Follower sind begeistert 

Die Follower der Wirtschaftsmanagerin sind von dem Jeanslook mächtig angetan. "Sehr schöne Kleiderkombination, ein super Bild ist das geworden", tippt jemand begeistert unter das Foto. "Immer ein frisches Jeansoutfit im Schrank", kommentiert ein weiterer Nutzer. 

Fans des Paares konnten sich schon in der Vergangenheit über erheiternde Schnappschüsse oder Videos des Altkanzlers und seiner fünften Ehefrau freuen. Vor wenigen Tagen veröffentlichte Schröder-Kim ein Video. Es zeigte den Schnee vor Ostern vor einem Jahr.

Das Besondere war allerdings der Ton. Gerhard Schröder pfiff "Leise rieselt der Schnee", sagte danach noch einige Zeilen aus dem Lied auf. "Freue dich, Christkind kommt bald", zitierte er und scherzte dann: "Nicht das Christkind, sondern der Osterhase."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: