Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tochter von Danni Büchner wehrt sich gegen Bodyshaming auf Instagram

"Ich kann anziehen, was ich möchte"  

Tochter von Danni Büchner wehrt sich gegen Bodyshaming

25.05.2021, 18:19 Uhr | rix, t-online

Tochter von Danni Büchner wehrt sich gegen Bodyshaming auf Instagram. Joelina Karabas: Die 21-Jährige ist die älteste Tochter von Danni Büchner. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)

Joelina Karabas: Die 21-Jährige ist die älteste Tochter von Danni Büchner. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)

Für ein Boomerang, auf dem Danni Büchner mit ihrer ältesten Tochter zu sehen ist, mussten sich die beiden jede Menge Kritik anhören. Vor allem Joelina wurde für die Aufnahme kritisiert. Nun schlagen die beiden Frauen zurück.

Am Montag teilte Joelina Karabas auf Instagram ein Boomerang mit ihrer Mama. Die 21-Jährige steht vor dem Spiegel, hinter ihr ist Danni Büchner zu sehen. Zu der kurzen Aufnahme schrieb die Auswanderin: "Ich liebe dich" auf Spanisch. Dazu setzte sie ein rosanes Herz, in dem das englische Wort "Mom" steht.

"Ist das jetzt Bodyshaming?"

Auch Danni Büchner teilte den kurzen Clip in ihrer Story. Kurz darauf ging die Flut an negativen Kommentaren los. So kommentierte zum Beispiel eine Followerin die Sequenz so: "Trägt man seinen Arsch jetzt vorne?" Die Nutzerin spielte damit auf die Hose von Joelina an. Die Witwe von Jens Büchner teilte die Nachricht in ihrer Story, fragte ihre Anhänger: "Ist das jetzt Bodyshaming?"

Joelina Karabas posiert mit ihrer Mama Danni vor dem Spiegel. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)Joelina Karabas posiert mit ihrer Mama Danni vor dem Spiegel. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)

Auch Joelina bekam wegen ihres Looks jede Menge fiese Kommentare zu hören. Dazu hat sich die 21-Jährige nun geäußert. "Ich habe gestern ja ein Boomerang hochgeladen mit meiner Mama. Und muss ehrlich gesagt sagen, ich finde uns alle total schön darauf." Einige ihrer Follower hätten ihr geschrieben, sie hätte die Hose zu weit hochgezogen oder die Hose sei zu klein.

"Ich werde nichts ändern"

"Ich kann euch nur sagen: Selbst wenn ich mit einem Tanga rumlaufe und das zeige, ist das immer noch meine Sache." Das Wichtigste sei, dass sie sich selbst schön finde und das tue sie. "Ich bin 21. Ich kann anziehen, was ich möchte. Wenn es vielen von euch nicht passt, dann tut es mir leid, aber ich werde nichts ändern."

Auch Danni Büchner schaltete sich kurz darauf ein. In einem Video sagte sie zu ihrer Tochter: "Du bist einfach wunderschön. Weißt du, du kannst abnehmen, aber diese dummen Menschen… Was können die eigentlich? Wenn du doof bist, bist du doof, aber wenn du kräftiger bist, kannst du abnehmen."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: